Olaf Scholz: News und Hintergründe zum SPD-Politiker

Noch ist er Finanzminister, will aber ins Kanzleramt. Alle Infos zu Olaf Scholz, dem Spitzenkandidaten der SPD bei der Bundestagswahl.

Zum Parteivorsitzenden wählte ihn die SPD nicht, bei der Bundestagswahl geht Olaf Scholz dennoch als Kanzlerkandidat ins Rennen. Wir berichten über alle Infos und Hintergründe zum SPD-Politiker.

Woher stammt Olaf Scholz?

Scholz wurde 1958 in Osnabrück geboren, wuchs allerdings in Hamburg auf.

Olaf Scholz: Die Laufbahn des Kanzlerkandidaten

1975 trat Olaf Scholz der SPD bei, von 1982 bis 1988 war er stellvertretender Bundesvorsitzender der "Jusos", von 2000 bis 2004 sowie von 2009 bis 2018 Vorsitzender der SPD Hamburg. In der Hansestadt hatte er zeitweise das Amt des Innensenators, später das der Ersten Bürgermeisters inne.

Auf Bundesebene machte er erstmals als Bundesminister für Arbeit und Soziales (2007 bis 2009) von sich Reden. Seit 2018 ist er Vize-Kanzler der schwarz-roten Koalition und Finanzminister.

Verwandte Themen