Schule

Witten: Breddeschule erhält Unterrichts-Container

Die neue Containeranlage wird zurzeit auf dem Schulhof der Breddeschule aufgestellt.

Die neue Containeranlage wird zurzeit auf dem Schulhof der Breddeschule aufgestellt.

Foto: Roßmann/Stadt Witten

Witten  Mit einen Spezialkran wurden Container auf dem Hof der Breddeschule in Witten aufgebaut. Darin soll nach den Osterferien unterrichtet werden.

An der Breddeschule in der Wittener Innenstadt gibt es zurzeit etwas zu gucken: Ein Spezialkran hievte bereits am Dienstag (18.3.) von mehreren Schwertransportern große blaue Containerteile auf den Schulhof. Zusammengefügt ergeben die 17 Bauteile zwei Klassenräume, einen Mehrzweckraum und ein Büro. Nun werden sie zusammengebaut und eingeräumt.

„Die Container ersetzen einen Pavillon aus den 70er Jahren, der durch einen Wasserschaden erheblich beschädigt wurde“, erklärt Eva Engelbrecht vom städtischen Gebäudemanagement. Schließlich soll nach den "Corona-" und Osterferien wieder unterrichtet werden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben