Gelsenkirchen/Gladbeck. . Der Stau auf der B 224 wird immer länger. Straßen NRW will bis Jahresende die Ampelschaltung optimieren, große Effekte werden aber ausbleiben.

  • Der Stau auf der B 224 in Fahrtrichtung Gladbeck/Essen ist ein großes Problem
  • Er wird immer länger; es kam auch schon zu Unfällen am Stauende
  • Straßen NRW sieht nur den Ausbau zur A 52 als Lösung