Party

Lars Eidinger kehrt als DJ ins Essener Hotel Shanghai zurück

Lars Eidinger, als Schauspieler unter anderem bekannt aus „Babylon Berlin“ und „Tatort“, legt am Samstag im Essener Hotel Shanghai auf.

Lars Eidinger, als Schauspieler unter anderem bekannt aus „Babylon Berlin“ und „Tatort“, legt am Samstag im Essener Hotel Shanghai auf.

Foto: Axel Heimken / dpa

Essen.  Lars Eidinger legt am Samstag im Essener Hotel Shanghai auf. Dafür verlegte der Schauspieler sogar eine Vorstellung auf der Berliner Schaubühne.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das wohl schönste Geburtstagsgeschenk für Clubbesitzer Kay Shanghai wird ein akustisches: Der vor allem als Schauspieler bekannte Lars Eidinger kehrt am Samstag, 11. Januar, mit einem DJ-Set ins Hotel Shanghai nach Essen zurück. Dafür hat das Ensemble-Mitglied der Berliner Schaubühne einige Hebel in Bewegung gesetzt.

So musste die ausverkaufte Vorstellung des Stücks „Hedda Gabler“ im renommierten Berliner Theater um zwei Stunden vorverlegt werden, damit es Eidinger pünktlich von der Bühne in Berlin hinter die Regler des Essener Clubs schafft. „Ich freue mich wahnsinnig, dass es mit dem Set noch geklappt hat“, sagt Kay Shanghai, der Eidinger bereits im vergangenen Jahr im Hotel Shanghai begrüßen konnte.

Lars Eidinger feiert die Pop-Kultur mit Busta Rhymes, Joachim Witt und Queen

Die Chemie zwischen ihnen stimme einfach; Eidinger sei ein völlig unkapriziöser Typ mit unglaublichem künstlerischen Output, lobt Kay Shanghai, der am Samstag mal wieder seinen Dreißigsten feiert. Das tut er seit Jahren aus Prinzip, etwas Eitelkeit und der Gewissheit, dass das wahre Alter eines Menschen nicht am Geburtsjahr festzumachen ist.

Was Eidinger dem Geburtstagskind und seinen Gästen mitbringt, wird ein mit viel Pop, Elektro und Hip-Hop gefülltes Päckchen, das vor allem eines verspricht: sehr feierbare Musik mit vielen Ausflügen in die 1980er-Jahre. Dabei lässt sich die Musik des unter anderem aus „Babylon Berlin“ bekannten Eidingers nur schwer in Schubladen stecken. So mixte er bei vergangenen DJ-Sets Busta Rhymes und die White Stripes ebenso wie Joachim Witt und Queen. „Wir sind ja beide Kinder der Achtziger, diese Musik hat uns geprägt“, sagt Kay Shanghai, der noch weitere Gäste auf der Bühne erwartet.

Bonnie und Dennis Dies Das gehören ebenfalls zu den Geburtstagsgästen

So hat sich auch Bonnie angekündigt, deren Berliner Agentur „Musique Couture“ Eidinger vertritt. Ebenso wie Lars Eidinger macht auch Bonnie ihre Leidenschaft für die Pop-Kultur mit außergewöhnlichen Remixen hörbar. Das bewies sie unter anderem bei Modenschauen für die Vogue und Partys mit Gästen wie Vivienne Westwood. Ehe Bonnie die Bühne für Lars Eidinger frei macht, dürfen sich die Gäste bei der Funk- und Trapshow von Dennis Dies Das schon mal warm machen.

Kai Shanghais Geburtstagsparty mit Lars Eidinger // Samstag, 11. Januar, ab 23 Uhr // Hotel Shanghai, Steeler Straße 33, Essen // Karten gibt es für 13 Euro online im Vorverkauf oder an der Abendkasse.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben