Landtagswahl 2017

Landtagswahl 2017: So hat der Wahlkreis 65 Essen I gewählt

Der Wahlkreis 65 liegt im Essener Norden.

Der Wahlkreis 65 liegt im Essener Norden.

Foto: hh

Essen.  Landtagswahl 2017 in Nordrhein-Westfalen: Hier finden Sie die Ergebnisse der Erst- und Zweitstimmen für den Wahlkreis 65 im Essener Norden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zum Wahlkreis Essen I – Mülheim II gehören die Essener Stadtteile Karnap, Altenessen-Nord, Altenessen-Süd, Vogelheim, Bergeborbeck, Bochold, Borbeck-Mitte, Schönebeck, Gerschede, Dellwig, Frintrop, Bedingrade. Die Stadtbezirke IV und V der Stadt Essen bilden zusammen mit den Kommunalwahlbezirk 11 (Winkhausen) der Stadt Mülheim den Wahlkreis 65. Es gibt 104.272 Wahlberechtigte. Die Wahlbeteiligung liegt bei 59,37 Prozent.

Bei der Landtagswahl 2017 haben die Wähler im Wahlkreis 65 – Essen I – Mülheim II wie folgt gewählt.

Das Ergebnis der Erststimme im Wahlkreis 65 – Essen I – Mülheim II:

Thomas Kutschaty (SPD): 45,44 Prozent.

Christiane Moos (CDU): 25,31 Prozent.

Guido Reil (AfD): 13,35 Prozent.

Klaus Gräber (FDP): 6,69 Prozent.

Jasper Prigge (Die Linke): 5,06 Prozent.

Thorsten Drewes (Grüne): 3,60 Prozent.

Übersicht über alle Wahlkreise in NRW:

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben