Hilti Logistik seit 30 Jahren in Oberhausen

Foto: NRZ

Die Hilti Logistik GmbH in Oberhausen feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Geschäftsleitung und Betriebsrat bedankten sich im Rahmen einer kleinen Feier bei den Mitarbeitern für ihr Engagement. Am 8. November 1984 rollte der erste LKW aus Liechtenstein an die Rampe des neu erbauten Standorts im Ruhrgebiet. Damals wie heute ist die Hilti Deutschland Logistik GmbH für die Verteilung der Hilti-Produkte verantwortlich. Mit der Belieferung des Ruhrgebietes fing 1984 alles an, Mitte der 1990er wurde der Standort erweitert und die Prozesse verstärkt automatisiert. Im Jahr 1995 wurde dann Gesamt-Deutschland von Oberhausen aus beliefert und der Standort im Jahr 1999 zum dritten Mal erweitert. Seit 2005 beliefert das Logistik-Center die Niederlande und seit 2008 auch die gesamten Benelux-Länder. In Oberhausen sind rund 100 Mitarbeiter mit der Entladung, Einlagerung, Kommissionierung und Verpackung sowie der Verladung und Transportkoordination der Sendungen beschäftigt. Auf einer Büro- und Lagerfläche von rund 12 000 Quadratmetern werden täglich rund 4000 Pakete im Gesamtgewicht von rund 100 Tonnen versandt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben