Weihnachtszauber

Herne erhält größten mobilen Weihnachtsbaum der Welt

Am Fuß des Weihnachtsbaums ist eine Gastronomie.

Am Fuß des Weihnachtsbaums ist eine Gastronomie.

Foto: Cranger Weihnachtszauber

Herne.   Die Hauptattraktion des Cranger Weihnachtszaubers, der Winterkirmes in Herne, steht fest. Es ist der größte mobile Weihnachtsbaum der Welt.

Der Cranger Weihnachtszauber, die geplante Winterkirmes auf dem Cranger Kirmesplatz, erhält einen 45 Meter hohen Weihnachtsbaum. Das Besondere: In dem Baum soll eine Gastronomie mit 60 Plätzen eingerichtet werden.

„Dieser Weihnachtsbaum ist weltweit einzigartig“, sagt Dominik Hertrich, Marketingleiter der Cranger Weihnachtsveranstaltungs GmbH, zur WAZ. Er sei künstlich, keine Tanne müsse für ihn sterben. Und vor allem: Er sei „der größte mobile Weihnachtsbaum der Welt“.

Er habe einen Durchmesser von 14 Metern und sei 80 Tonnen schwer, getragen werde er im Innern von einer aufwendigen Stahlkonstruktion. Mit sechs Spezialtransportern soll der Baum Ende Oktober zum Cranger Kirmesplatz gebracht und dann aufgebaut werden.

LED-Lichter erstrahlen in Lichtershow

Bislang sei der Baum, der mit zwei Millionen LED-Lichtern und 500 Weihnachtskugeln geschmückt werden soll, erst einmal in England zu sehen gewesen. Die LED-Lichter sollen zu jeder vollen Stunde in einer Lichtershow erstrahlen; dabei drehe sich der LED-Stern auf der Spitze im Kreis.

In den „Erdgeschoss“ des Baumes soll eine „rustikale, urige Gastronomie“ mit 360-Grad-Ausschank integriert werden; Gäste könnten dort heiße und kalte Getränke kaufen. In der ersten Etage gebe es einen Gastraum. Er biete Platz für 60 Personen und sei auch für Veranstaltungen buchbar.

So hoch wie die Riesenschaukel Konga

Mit seinen 45 Metern sei der mobile Weihnachtsbaum so hoch wie die Riesenschaukel Konga, die ebenfalls auf der Winterkirmes stehen soll. Auch die Riesentanne auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt ist 45 Meter hoch.

Der Cranger Weihnachtszauber soll erstmals vom 23. November bis 31. Dezember stattfinden. Organisator ist der Schausteller Sebastian Küchenmeister, der mit seiner Cranger Weihnachtsveranstaltungs GmbH eine Million Euro investieren und 150.000 Menschen anlocken will.

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben