Reise ins Land der Träume für Erwachsene

Die sechs Autoren Halina Monika Sega, Angelika Stephan, Marlies Strübbe-Tewes, Talira Tal, Dagmar Weck und Frank Vollmann setzen sich am Samstag, 29. April, im Bildungs- und Begegnungszentrum Brauck an der Roßheidestraße 40 mit der Thematik der Märchen auseinander. Beginn: 20 Uhr. Die Mitglieder des „Freien Deutschen Autorenverbandes (FDA) NRW“ entführen die Zuhörer dabei in magische Welten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die sechs Autoren Halina Monika Sega, Angelika Stephan, Marlies Strübbe-Tewes, Talira Tal, Dagmar Weck und Frank Vollmann setzen sich am Samstag, 29. April, im Bildungs- und Begegnungszentrum Brauck an der Roßheidestraße 40 mit der Thematik der Märchen auseinander. Beginn: 20 Uhr. Die Mitglieder des „Freien Deutschen Autorenverbandes (FDA) NRW“ entführen die Zuhörer dabei in magische Welten.

Märchen faszinieren schon seit langer Zeit Groß und Klein. Sie haben die meisten Menschen bereits in der Kindheit begleitet und auch im Erwachsenenalter nicht losgelassen, wie zahlreiche Märchenbücher, -filme und -serien beweisen. Der Reiz von Märchen liegt wohl darin, den Kampf zwischen Gut und Böse auszutragen und der Welt einen Spiegel vorzuhalten, in dem sie ihre Fehler erkennen kann.

Die sechs Autoren werden ihren Märchenfiguren auf realistische Art und Weise Leben einhauchen. Die neu erfundenen, sozialkritischen, modernen oder klassischen Märchen sollen die Zuhörer faszinieren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik