Fällarbeiten

Bäume fallen ab Montag am westlichen Straßenrand der B 224

Straßen.NRW fällt ab Montag, 15. Janur, Bäume entlang der B 224 auf Gladbecker Gebiet.

Straßen.NRW fällt ab Montag, 15. Janur, Bäume entlang der B 224 auf Gladbecker Gebiet.

Foto: Heinrich Jung

Gladbeck.   Die Arbeiten finden zwischen der Bohmertstraße und der A2 statt. Ab dem Sommer wird dort die Abbiegespur in Richtung Oberhausen erweitert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bäume und Sträucher am westlichen Straßenrand der B 224 lässt Straßen.NRW Montag, 15. Januar, fällen. Die Arbeiten betreffen den Bereich zwischen Bohmertstraße und der Autobahn 2 (A 2).

Ab dem Sommer diesen Jahres soll die Abbiegespur von der B 224 auf die A 2 in Richtung Oberhausen erweitert werden, teilt Straßen.NRW mit. Daher seien die Fällarbeiten nötig. Auf Grund der beengten räumlichen Verhältnisse stehe dem Straßenverkehr während der Arbeiten zeitweilig nur ein Fahrstreifen in Richtung A 2 zur Verfügung.

Die Gehölz- und Fällarbeiten werden auf einer Fläche von etwa 2000 Quadratmetern ausgeführt. Je nach Witterungslage werden die Arbeiten werden voraussichtlich fünf Tage dauern, schätzt Straßen.NRW.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben