Polizei-Fahndung

Mehrere Männer verprügeln junge Joggerin nachts in Bottrop

Die junge Frau war Montag gegen 23.30 Uhr durch den Stadtwald in Bottrop gejoggt (hier ein Symbolbild). Plötzlich umzingelten die Angreifer sie, schlugen auf sie ein.

Foto: Volker Hartmann

Die junge Frau war Montag gegen 23.30 Uhr durch den Stadtwald in Bottrop gejoggt (hier ein Symbolbild). Plötzlich umzingelten die Angreifer sie, schlugen auf sie ein. Foto: Volker Hartmann

Bottrop.   Die Angreifer umzingelten die Joggerin, schlugen und traten auf sei ein. Die junge Frau erlitt schwere Verletzungen. Sie kam ins Krankenhaus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine Joggerin ist am späten Montagabend im Stadtwald in Bottrop von mehreren Männer attackiert und schwer verletzt worden. Die Tat geschah gegen 23.30 Uhr.

Die 21-Jährige war nach ersten Ermittlungen der Polizei von der Straße Im Stadtgarten in den Park eingebogen und war unterwegs zum Torbogenhaus an der Parkstraße. Wegen der Dunkelheit und weil sie mit Kopfhörern lief, bekam sie von ihrer Umgebung wenig mit.

Die Frau hat sich noch bis zur Parkstraße schleppen können

Plötzlich seien in Höhe des Springbrunnens sechs bis sieben Männer aufgetaucht, berichtete sie später. Die hätten sie umzingelt, bedroht, geschlagen und getreten. Die 21-Jährige wurde schwer verletzt, sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Sie habe sich noch bis zur Parkstraße schleppen können. Dort wurde sie von Passanten entdeckt, die sich um sie kümmerten und die Polizei alarmierten.

Die Täter sprechen gebrochen deutsch

Die 21-Jährige wurde bei dem Angriff schwer verletzt, sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Alle Täter waren Männer und um die 18 Jahre alt. Sie sprachen gebrochen deutsch. Einer hat dunkle, zu Strähnen gegelte Haare und eine Jacke mit weißen Bündchen an den Ärmeln.

Die Polizei sucht Zeugen und hofft auf Hinweise zu den Tätern unter der Rufnummer 0800/2361 111.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (96) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik