Einsatz

Feuerwehr löscht brennenden Teppich in einer Wohnung

Foto: Andreas Bartel

Bottrop.   Die Bottroper Feuerwehr wurde zu einem Brand an der Prosperstraße gerufen. In einer Wohnung brannte ein Teppich. Ein Mann kam ins Krankenhaus.

Einen brennenden Teppich in einer Wohnung an der Prosperstraße musste die Feuerwehr am Donnerstagnachmittag löschen. Gegen 14.15 Uhr ging der Alarm bei der Leitstelle ein und der Löschzug rückte aus.

Vor Ort waren dann nur noch kleinere Löscharbeiten nötig, heißt es seitens der Feuerwehr. Anschließend setzten die Einsatzkräfte einen Lüfter ein, um die Wohnung zu lüften. Ein Mann wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet und die Retter konnten wieder einrücken. Neben den Kräften der Berufsfeuerwehr war auch die Freiwillige Feuerwehr Altstadt im Einsatz.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bottrop

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben