Feuerwehr

U-Bahn-Station Rensingstraße in Bochum: Rolltreppe qualmte

Diese Rolltreppe an der U-Bahn-Station Rensingstraße in Bochum hat am Donnerstagnachmittag gequalmt. Grund dafür war ein Kabelbrand.

Diese Rolltreppe an der U-Bahn-Station Rensingstraße in Bochum hat am Donnerstagnachmittag gequalmt. Grund dafür war ein Kabelbrand.

Foto: Michael Weeke / WAZ

Bochum.  Die Feuerwehr Bochum musste am Donnerstag (22. Oktober) eine qualmende Rolltreppe an der Rensingstraße löschen. Grund dafür war ein Kabelbrand.

Die Feuerwehr Bochum musste am Donnerstag (23. Oktober) eine qualmende Rolltreppe löschen, die zur U-Bahn-Station Rensingstraße an der Herner Straße führt. Ursache war ein Kabelbrand, teilt ein Sprecher mit. Der Einsatz ist mittlerweile beendet, die Bogestra hat die Einsatzstelle übernommen.

Fahrgäste in Richtung Herne konnten während der Löscharbeiten nicht an der Station Rensingstraße aussteigen. Ansonsten war der U-Bahn-Verkehr nicht eingeschränkt.

Feuerwehr löscht Kabelbrand an U-Bahn-Haltestelle Rensingstraße

Die Feuerwehr öffnete den Teil, in dem es zum Kabelbrand kam und löschte diesen. Gegen 16.30 Uhr war der kurze Einsatz beendet.

Weitere Nachrichten aus Bochum lesen Sie hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben