Corona-Impfungen

In Bochum sind Impfungen von 12- bis 15-Jährigen möglich

Es finden weitere mobile Impftermine in Bochum statt.

Es finden weitere mobile Impftermine in Bochum statt.

Foto: MATTHIAS GRABEN / FUNKE Foto Services

Bochum.  An zwei Terminen in der nächsten Woche können jetzt auch Kinder und Jugendliche geimpft werden. Das kann im Impfzentrum Bochum erfolgen.

Das Land NRW hat mit Erlass vom Donnerstag, 22. Juli, den Impfzentren bei Bedarf ermöglicht, Impfungen für 12- bis 15-Jährige durchzuführen. Es muss jedoch zwingend eine ausführliche medizinische Beratung und Aufklärung der Kinder und Jugendlichen bzw. ihrer Sorgeberechtigten gemäß den STIKO-Empfehlungen durch eine Kinder- und Jugendärztin oder einen Kinder- und Jugendarzt im Impfzentrum erfolgen, so teilt die Stadt Bochum mit.

Mit der Kassenärztlichen Vereinigung wurde abgestimmt, dass in der kommenden Woche am Mittwoch, 28. Juli, von 14 bis 18 Uhr und am Samstag, 31. Juli, von 8 bis 18 Uhr hierfür eine Kinder- und Jugendärztin bzw. ein Kinder- und Jugendarzt im Impfzentrum Bochum anwesend ist.

Weitere mobile Impfangebote

Außerdem bietet das Impfzentrum weitere mobile Impfangebote. Eine Außenstelle des Impfzentrums ist von Montag, 26. Juli, bis Samstag, 31. Juli, im Universitätsforum (UFO) der Ruhr-Universität Bochum, Querenburger Höhe 294, eingerichtet. Das UFO befindet sich in unmittelbarer Nähe der U35-Haltestelle „Ruhr-Universität Bochum“. Alle an einer Impfung Interessierten ab 16 Jahren können zwischen 8 und 18 Uhr ihre Erst- oder Zweitimpfung erhalten. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Impfzentrum weitet Öffnungszeiten wieder aus

Am Samstag, 31. Juli, finden außerdem mobile Impfungen ohne Termin von 9 bis 13 Uhr in Werne auf dem Marktplatz und von 14 bis 16 Uhr in Steinkuhl auf dem Riesebessenplatz statt. Weiterhin ist es auch ohne Termin möglich, sich im stationären Impfzentrum im Ruhrcongress impfen zu lassen. Das Impfzentrum weitet dazu von Mittwoch, 28. Juli, bis Sonntag, 8. August, seine Öffnungszeiten wieder aus und ist von 8 bis 18 Uhr in Betrieb.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bochum

Leserkommentare (3) Kommentar schreiben