Zirkus

Circus Paul Busch freut sich auf sein Gastspiel in Bochum

Henry Frank, Direktor des Circus Paul Busch, mit seinen Kamelen. Tiervorstellungen gehören ebenso zum Programm wie Akrobatik und Clownerie.

Henry Frank, Direktor des Circus Paul Busch, mit seinen Kamelen. Tiervorstellungen gehören ebenso zum Programm wie Akrobatik und Clownerie.

Foto: Götz Middendorf

Bochum  Der Traditionszirkus gastiert ab 14. August im Zelt auf dem Festplatz Castroper Straße. Es ist der erste Auftritt nach der Corona-Zwangspause.

Der Circus Paul Busch macht ab Mitte August auf dem Festplatz an der Castroper Straße Station. Er ist nach eigenen Angaben der erste Zirkus, der in der Corona-Pandemie seine Tournee wiederaufnimmt.

Seit Beginn der durch Corona erzwungenen Spielpause im März steckte der Circus Paul Busch an seinem damaligen Spielort Fritzlar fest; so erging es allen Zirkusunternehmen. Aber das Zirkusteam war nicht untätig, erstellte ein Hygienekonzept, baute den Zirkus um, schaffte Mittel und Wege, um die Gesundheits- und Ordnungsämter zu überzeugen.

Corona-Auflagen sind hoch

„Es gelang auch, die Künstler und Mitarbeiter entweder weiter zu beschäftigen oder wieder ins Boot zu holen. Die Corona-bedingten Auflagen sind hoch, doch so umsetzbar, dass der Spaß am Zirkus nicht leiden muss“, so Pressereferent Klaus Kaulis. Die Gesundheit der Gäste und die der Mitarbeiter und Artisten habe Priorität.

Für den Neustart in Bochum verspricht der Traditionszirkus ein volles Programm unter dem Motto „Menschen – Tiere - Sensationen“. Dazu gehören Nervenkitzel (Jordano und Santiano am Todesrad), Tiervorführungen (Rassepferde, exotische Rinder aus aller Welt, Kamele), Seilakrobatik mit Benito und Hula-Hoop in Perfektion mit Mademoiselle Deborah. Nicht fehlen darf Clown Hansi, der Liebling von Jung und Alt. Ein Show-Ballett sorgt für den flotten Rahmen und der Chef des Hauses, Henry Frank, führt charmant durchs Programm.

>>> Termine und Karten

Der Circus Paul Busch gastiert vom 14. bis 30. August im Zelt auf dem Platz an der Castroper Straße. Vorstellungen sind Mittwoch und Donnerstag um 17 Uhr, Freitag und Samstag um 16 und 19.30 Uhr, Sonntag um 11 und 15 Uhr. Montag und Dienstag sind spielfrei. Kartenreservierung: 0163 70 28 765.

Weitere Nachrichten aus Bochum finden Sie hier

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben