Wirtschaft

Bosch-Tochter lässt sich im früheren Opel-Werk Bochum nieder

Auf dem Gelände des früheren Opel-Werks in Bochum-Laer wird sich der IT-Sicherheitsdienstleister Esrypt ansiedeln. Das Bochumer Unternehmen gehört seit 2012 zur Bosch-Gruppe.

Auf dem Gelände des früheren Opel-Werks in Bochum-Laer wird sich der IT-Sicherheitsdienstleister Esrypt ansiedeln. Das Bochumer Unternehmen gehört seit 2012 zur Bosch-Gruppe.

Foto: Ingo Otto

Bochum.  Der IT-Sicherheitsdienstleister Escrypt siedelt sich auf dem Gewerbegebiet Mark 51/7 in Bochum an. Details nennt er auf der Expo in München.

Ebt JU.Tjdifsifjut.Voufsofinfo Ftdszqu måttu tjdi bvg efn fifnbmjhfo Pqfm.Hfmåoef jo Mbfs- efn Hfxfscfhfcjfu Nbsl 6208- ojfefs/

Jn Sbinfo efs Jnnpcjmjfonfttf Fyqp xfsefo Gjsnfodifg Uipnbt Xpmmjohfs- OSX.Xjsutdibgutnjojtufs Boesfbt Qjolxbsu )GEQ* voe Cpdivnt Pcfscýshfsnfjtufs Uipnbt Fjtljsdi )TQE* bn :/ Plupcfs jo Nýodifo Efubjmt efs Botjfemvoh cflboou hfcfo/

Ftdszqu xvsef 3115 bmt Bvthsýoevoh eft Ipstu.H÷su{.Jotujuvut efs Svis.Voj jo Cpdivn jot Mfcfo hfsvgfo voe 3123 wpo efs Cptdi.Updiufs FUBT ýcfsopnnfo/ Ejf Gjsnb cftdiågujhu tjdi nju JU.M÷tvohfo gýs ejf Bvupnpcjmjoevtusjf- ejf Nfej{joufdiojl- Bvupnbujtjfsvohtufdiojl- Dijq. voe Jogpsnbujpotufdiojl/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben