Bühne

Bochum: Unterhaltsame Talkrunde mit Frank Goosen und Gästen

Frank Goosen bringt im Februar seinen neuen Roman heraus.

Frank Goosen bringt im Februar seinen neuen Roman heraus.

Foto: Martin Steffen

Bochum.  Im Zeitmaultheater Bochum empfängt Goosen den Autor Murat Kayi und den Musiker Tommy Finke. Und er liest aus seinem brandneuen Roman „Spiel ab!“.

Im Rahmen des Literaturfestivals „Wortwortwort“ lädt der Kabarettist Frank Goosen am Freitag, 25. November, um 19.30 Uhr im Zeitmaultheater (Imbuschplatz 11) in Bochum zu einem unterhaltsamen Abend mit befreundeten Kollegen ein. Mit dabei ist der Liedermacher und Autor Murat Kayi, der für seine fiktive Kurzbiografie „Waldemar Zobel“ soeben den Förderpreis zum Literaturpreis Ruhr erhalten hat. Auch der Bochumer Musiker Tommy Finke ist zu Gast.

Frank Goosen empfängt befreundete Kollegen in Bochum

„Beide sind begnadete Geschichtenerzähler und haben auch schon zusammen Musik gemacht“, sagt Goosen. „Gemeinsam aufgetreten sind wir zu dritt noch nie.“ Murat Kayi ist Gastgeber der WDR-Liederlounge und arbeitet als Musiker und Zeichner.

Tommy Finke hat seit 2004 mehrere Alben veröffentlich wie „Poet der Affen“ oder „Repariert, was euch kaputt macht“. Goosen stellt außerdem erste Passagen aus seinem im Februar 2023 erscheinenden Fußballroman „Spiel ab!“ vor. (sw)

Karten (15, erm. zehn Euro): 0163 6993954 und zeitmaultheater.de

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bochum

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER