ÖPNV

Bochum: Bogestra lädt am 21. Dezember zum Gratisfahrtag ein

Freie Fahrt mit Bus und Bahn verspricht die Bogestra am 21. Dezember.

Freie Fahrt mit Bus und Bahn verspricht die Bogestra am 21. Dezember.

Foto: Dietmar Wäsche / FUNKE Foto Services

Bochum.  Eigentlich ist es verboten, am 21. Dezember aber in Bochum erlaubt: das Fahren ohne gültiges Ticket. Die Bogestra lädt zum Gratisfahrtag.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Netz 2020, das neue Routen- und Taktangebot der Bogestra, geht am Sonntag, 15. Dezember, an den Start. Für die Fahrgäste bedeute dies kürzere Takte, bessere Anschlüsse und neue Linien, so das Verkehrsunternehmen.

Als „vorgezogenes Weihnachtsgeschenk“ ist am Samstag, 21. Dezember, ein Gratisfahrtag für alle unter dem Motto „Wir bringen Dich hin“: Für letzte Einkäufe, einen Stadtbummel oder den Weihnachtsmarktbesuch laden die Stadt Bochum und die Bogestra dann zum gratis Testfahren auf allen Bahn- und Buslinien im Bochumer Stadtgebiet (inklusive RB, RE und S-Bahnen) ein.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (5) Kommentar schreiben