Bochum. Ein neuer Anbieter bedient ab dem 10. Dezember die Linie RB 46 zwischen Bochum und Gelsenkirchen. Pendler werden Auswirkungen spüren.

Zugpendler zwischen Bochum und Gelsenkirchen werden dieser Tage mal wieder auf die Geduldsprobe gestellt. Die Regionalbahn (RB) 46 fährt wegen Bauarbeiten nur eingeschränkt; von Bochum aus etwa nur bis Wanne-Eickel. Bald soll es wieder besser laufen – auch wegen eines Betreiberwechsels. Die DB Regio steigt aus, ein neuer Anbieter übernimmt. Aber es gibt einen Haken.