Podcast

Wir diskutieren: Wer geht beim BVB voran? Wen wird Schalke los?

Marco Reus (links) und Mats Hummels (Mitte) spielen jetzt wieder zusammen bei Borussia Dortmund. Yevhen Konoplyanka ist beim FC Schalke 04 nur noch geduldet.

Marco Reus (links) und Mats Hummels (Mitte) spielen jetzt wieder zusammen bei Borussia Dortmund. Yevhen Konoplyanka ist beim FC Schalke 04 nur noch geduldet.

Foto: firo

Essen.  Der FC Schalke 04 muss verkaufen, um selber zu investieren. Borussia Dortmund hat endlich mehrere Führungsspieler. Unsere Experten diskutieren die Lage bei den Revierklubs.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der BVB geht in die Offensive. Verbal und bei den Spielertransfers. Nach dem Deal mit Mats Hummels hat Borussia Dortmund eine Führungsachse. Ist es richtig, dass Marco Reus Kapitän bleibt?

Der FC Schalke 04 braucht einen Umbruch. Um den zu finanzieren, muss der Klub aber Spieler wie Yevhen Konoplyanka, Nabil Bentaleb oder Hamza Mendyl verkaufen. Gelingt das?

Die SG Wattenscheid 09 musste mal wieder verspätet Gehälter überweisen. Vor dem ersten Regionalligaspieltag Ende Juli hat Trainer Farat Toku erst 14 Spieler zur Verfügung. Muss man sich erneut Sorgen um die Wattenscheider machen?

In unserem Podcast "Fußball Inside" haben unsere Redakteure Marian Laske und Christian Brausch zusammen mit Moderator Timo Düngen über diese Themen diskutiert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben