Bildung

Uni Duisburg-Essen: Anmeldung zur Sommer-Uni für Jugendliche

Vor allem bei Mädchen soll die fünftägige „Sommer-Uni“ Anfang August Interesse an ein MINT-Studium an der Universität Duisburg-Essen wecken.

Vor allem bei Mädchen soll die fünftägige „Sommer-Uni“ Anfang August Interesse an ein MINT-Studium an der Universität Duisburg-Essen wecken.

Foto: Stephan Eickershoff / FUNKE Foto Services

Duisburg.  Für fünf Tage macht die Sommer-Uni Lust auf das Studium von MINT-Fächern. Warum sich die Universität Duisburg-Essen besondern über Mädchen freut.

Wie wird ein Auto entwickelt? Wie entsteht Laserlicht? Wir vertrauen darauf, dass Hochhäuser, Stadien oder Brücken immer standhalten, was aber sagt das Versagensverhalten? Wie wird aus Wasser eigentlich Trinkwasser? Diese und weitere Fragen können sich Jugendliche ab 15 Jahren in den Sommerferien selbst beantworten. Die Universität Duisburg-Essen (UDE) lädt vom 1. bis 5. August zur Sommer-Uni in Natur- und Ingenieurwissenschaften ein. Experimente, Vorlesungen, Übungen und Exkursionen können wieder auf dem Campus stattfinden. Anmeldungen sind ab sofort online möglich.

[Nichts verpassen, was in Duisburg passiert: Hier für den täglichen Duisburg-Newsletter anmelden.]

Mit der Sommer-Uni sollen vor allem junge Frauen Lust auf MINT – auf Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – bekommen. Junge Männer sind bei der Sommer-Uni ebenso willkommen: Es gibt 60 Plätze für Jungen und 60 für Mädchen. Um sie gezielt anzusprechen und für ein MINT-Studium zu begeistern, sind die meisten Veranstaltungen nach Geschlechtern getrennt.

Beratung und Einblicke durch Absolventen, Info über Studienwahl und Finanzierung

In dieser Projektwoche gewinnen die Jugendlichen einen realistischen Einblick in die Fachgebiete und erleben den Uni-Alltag hautnah. Dazu bekommen sie grundlegende Informationen, welche die Studien- ebenso wie die Berufswahl erleichtern: Studentische Tutoren begleiten sie mit Insider-Wissen, die Studienberatung informiert über Zulassungsbedingungen sowie die Finanzierung des Studiums, gestandene Ingenieure und Naturwissenschaftlerinnen aus Wirtschaft und Industrie lassen sich von den künftigen Fachkräften über die Schulter gucken.

Die Sommer-Uni kostet 35 Euro, inklusive täglichem Mensaessen. Und wer eine weite Anfahrt hat, kann in der Jugendherberge übernachten. Alle Informationen und Anmeldung: https://www.uni-due.de/schuelerinnenprogramme/suni/

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Duisburg

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben