Fußball

Luke Hemmerich bekommt Profivertrag beim FC Schalke 04

Luke Hemmerich im Halbfinalspiel gegen Bayern München.

Luke Hemmerich im Halbfinalspiel gegen Bayern München.

Foto: Getty

Hattingen/Gelsenkirchen.  Luke Hemmerich hat in seiner Fußball-Karriere einen weiteren Schritt nach vorne gemacht. Und zwar einen großen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Luke Hemmerich hat in seiner Fußball-Karriere einen weiteren Schritt nach vorne gemacht. Und zwar einen großen.

Der 19-Jährige wurde jetzt vom FC Schalke 04 mit einem Profivertrag ausgestattet. Neben Hemmerich trainieren auch die bisherigen A-Jugendlichen Haji Wright und Weston McKennie ab sofort mit der Lizenzspielermannschaft der Königsblauen.

Luke Hemmerich begann seine Karriere bei den Sportfreunden Niederwenigern. Schon als Knirps wechselte er aber zu Bayer Leverkusen. Über Rot-Weiss Essen kam er dann zu Schalke 04. Auch sein Vater Dirk ist in der heimischen Fußballszene bekannt. Zurzeit verstärkt er noch die Oldies der Sportfreunde, die erst kürzlich eine Ausbildungsvergütung bekamen, weil Luke Hemmerich Nationalspieler geworden war. Jetzt dürfte es noch einmal einen Nachschlag geben, weil der Defensivspieler Profi geworden ist.

Luke Hemmerich sollte der Profi-Vertrag nun ein bisschen darüber hinwegtrösten, dass er am Dienstag mit der Schalkes U19 im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft so unglücklich gegen Bayern München ausgeschieden ist. Foto: Schmidtke

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben