Marathonbahn

Fun Runner des VfL Gladbeck veranstalten Spendenlauf

Die Fun Runner des VfL Gladbeck laden einmal mehr zu einem Spendenlauf, mit dessen Erlösen die Beleuchtung der Marathonbahn mitfinanziert werden soll. Unser Bild ist beim Spendenlauf 2016 entstanden.

Die Fun Runner des VfL Gladbeck laden einmal mehr zu einem Spendenlauf, mit dessen Erlösen die Beleuchtung der Marathonbahn mitfinanziert werden soll. Unser Bild ist beim Spendenlauf 2016 entstanden.

Foto: Joachim Kleine-Büning

Gladbeck.   Die Fun Runner des VfL Gladbeck laden am 24. August zum Sommerspendenlauf. Dabei wird Geld für die Beleuchtung der Marathonbahn gesammelt.

Der 14. Gladbecker Sparkassenlauf steht gewissermaßen in den Startlöchern, da kündigt sich am Horizont schon die nächste Laufveranstaltung des VfL Gladbeck an: Der Sommerspendenlauf der Fun Runner startet am 24. August.

Die Rot-Weißen empfehlen auf ihrer Facebookseite: „Eselsohr ins Kalenderblatt machen und mitlaufen!“

Nach dem Lauf gibt’s Musik, Getränke und Gegrilltes

Mit dem Sommer-Spendenlauf am Donnerstag, 24. August, wollen die Fun Runner des VfL Gladbeck Geld für die Beleuchtung der Marathonbahn sammeln. Daran teilnehmen können Läuferinnen und Läufer, aber auch Spaziergänger, Walker, Wanderer oder Nordic-Walker. Los geht’s um 18 Uhr an der Marathonbahn hinter dem Freibad.

Gelaufen wird auf der beleuchteten Ringallee über ca. 4,2 Kilometer. Wer eine kürzere Distanz bewältigen möchte, kann von der Marathonbahn über die ebenfalls beleuchtete Burgstraße laufen und den Weg vom Schloss in die Stadt abkürzen. Diese Strecke ist knapp zwei Kilometer km lang. Nach dem Lauf warten Musik, kühle Getränke und Gegrilltes auf alle Aktiven.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben