Podcast "Fußball Inside"

Wir diskutieren: Kutucus Schalke-Statement ist unglaubwürdig

Beliebt bei Schalkes Fans: Stürmer Ahmed Kutucu.

Beliebt bei Schalkes Fans: Stürmer Ahmed Kutucu.

Foto: Reuters

Essen.  In unserem Podcast "Fußball Inside" diskutieren wir über Themen rund um den Ruhrgebiets-Fußball. Diesmal geht es um Schalke, Dortmund und Bochum.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auch in der Länderspielpause gibt es in unserem Revierfußball-Podcast "Fußball Inside" viele Diskussionsthemen.

Zu Beginn geht es um den FC Schalke 04, der am Samstag bei Werder Bremen (15.30 Uhr/Sky) antritt. In der Länderspielpause stand Schalkes Stürmer Ahmed Kutucu im Fokus. Der 19-Jährige debütierte für die türkische A-Nationalmannschaft. Dann strebte er - auch nach Informationen dieser Redaktion - eine Ausleihe im Winter an, um Spielpraxis zu sammeln. Sportvorstand Jochen Schneider sprach ein Machtwort, dass Kutucu bleiben muss, und anschließend verkündete der Stürmer via S04-Homepage, die Gerüchte hätten ihn überrascht. Wir diskutieren über Kutucu, über das Interview, über den kommenden Gegner Werder Bremen und über das Fanmarschverbot für S04-Fans, die nicht durch die Bremer Stadt laufen können.

Anschließend geht es um Borussia Dortmund. Am Freitag empfängt der BVB den Aufsteiger SC Paderborn. Wir diskutieren über den neuen Ausrüster-Vertrag der Dortmunder, die von Puma rund 250 Millionen Euro bekommen. Zudem geht es um Trainer Lucien Favre, der so gar nicht mehr über die 0:4-Pleite beim FC Bayern reden mag, und einen möglichen neuen Stürmer.

Bleibt der VfL Bochum, der am Freitagabend den VfL Osnabrück empfängt. Bochum hat zwar zusätzliche personelle Alternativen, tritt selbstbewusster auf - und doch ist die Situation für die Elf von Trainer Thomas Reis prekär: Nach 13 Spielen hat der VfL nur 13 Punkte auf seinem Konto und ist Drittletzter. Ein Gesprächsthema für unseren Podcast.

Moderator Christian Hoch diskutiert mit den Funke-Sport-Reportern Sebastian Weßling und Andreas Ernst.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (5) Kommentar schreiben