Schalke

Schalke: Matips Herz schlägt immer noch königsblau

Liverpool/Gelsenkirchen.  Joel Matip gewann mit Liverpool die Champions League. Doch in seinem Herzen ist immer noch Platz für Schalke, wie er "Bild am Sonntag" verriet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Bochumer Junge ist er: Der SC Weitmar 45 war sein erster Verein, der VfL Bochum sein zweiter. Beim FC Schalke 04 sammelte er schließlich erste Erfahrungen im Profifußball. Nun ist Joel Matip 27 Jahre alt und als Innenverteidiger des FC Liverpool Champions-League-Sieger. Im Interview mit Bild am Sonntag verriet Matip, dass er Schalke immer noch liebt: "In meinem Herzen ist noch immer viel Platz für Schalke. Das hört nie auf."

Matip schaut möglichst alle Schalke-Spiele im Fernsehen

In der vergangenen Saison machte sich Matip große Sorgen um seine Königsblauen. "Ich versuche, möglichst jedes Spiel im Fernsehen zu schauen. Zur neuen Saison kann's eigentlich nur besser werden", sagt er. Und das vor allem wegen Trainer David Wagner. Matips Coach Jürgen Klopp ist mit Wagner sehr gut befreundet: "Er ist überzeugt, dass Schalke mit Wagner eine gute Wahl getroffen hat. Fakt ist: Wagner ist mit Huddersfield in die Premier League aufgestiegen und hat hier in England ebenfalls einen Riesenjob gemacht. Kloppo hat schon gesagt, dass er hofft, künftig nicht mehr so viel stänkern zu müssen."

Denn nach Bundesliga-Spieltagen drückte Ex-BVB-Trainer Klopp dem Ex-Schalker Matip immer dann einen frechen Spruch, wenn die Königsblauen mal wieder schlecht gespielt hatten. "Das war ja leider oft der Fall. Ich dagegen konnte nur selten kontern. Gerade mal nach dem letzten Derby-Sieg. Aber nächste Saison soll's ja besser werden", erklärt Matip in Bild am Sonntag.

Matip bestritt 194 Bundesligaspiele im Schalke-Trikot

Die Pfiffe, die er auf Schalke ab und an wegen seiner riskanten und nie ganz fehlerlosen Spielweise ertragen musste, hat Matip längst verdaut. Für die Königsblauen bestritt er 194 Spiele in der Bundesliga, erzielte 17 Tore und legte zwölf vor. Hinzu kommen 28 Spiele in der Champions League (zwei Tore, eine Vorlage), 18 in der Europa League (zwei Tore, eine Vorlage) und 17 Partien im DFB-Pokal (zwei Tore).

Für die "Reds" kam Matip nach dem ablösefreien Wechsel zum 1. Juli 2016 in 98 Pflichtspielen zum Einsatz (drei Tore, eine Vorlage).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben