Schalke

Schalke 04 ändert seine Adresse: Arena jetzt am Rudi-Assauer-Platz 1

Die Veltins-Arena auf Schalke hat eine neue Adresse. Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowksi und Schalkes Finanzvorstand Peter Peters.

Die Veltins-Arena auf Schalke hat eine neue Adresse. Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowksi und Schalkes Finanzvorstand Peter Peters.

Gelsenkirchen  Schalke hat für die Veltins-Arena jetzt eine neue Adresse: Das Stadion der Gelsenkirchener steht nun offiziell am Rudi-Assauer-Platz.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schalke hatte es bereits vor einiger Zeit angekündigt. Jetzt ist es offiziell: Die Veltins-Arena hat eine neue Adresse - Rudi-Assauer-Platz 1. Dies teilte der FC Schalke 04 am Dienstag auf seiner Homepage und den Sozialen Netzwerken mit. Laut Vereinsangaben habe die Stadt Gelsenkirchen die Adressänderung bereits offiziell bestätigt.

Im Mai hatte der Verein angekündigt, seinen Ex-Manager mit dieser Adressänderung ehren zu wollen. Nun ist sie in trockenen Tüchern.

Schalke würdigt Assauers Lebenswerk

Mit der nun offiziellen Adressänderung würdigt der Fußball-Bundesligist das Lebenswerk Rudi-Assauers, der am 6. Februar diesen Jahres nach langer Alzheimer-Erkrankung im Alter von 74 Jahren starb.

Assauer, der als aktiver Fußballprofi für Borussia Dortmund und den SV Werder Bremen in der Bundesliga auflief, feierte seinen größten Erfolg als Schalke-Macher. Unter ihm reiften die Königsblauen zu einem Spitzenklub heran, gewannen 1997 den Uefa-Cup und zwei Mal den DFB-Pokal (2001, 2002). Assauer war es, der den Bau der überdachten Multifunktions-Arena antrieb, die 2001 offiziell eröffnet wurde und noch immer Heimat des Traditionsvereins ist.

Der Rudi-Assauer-Platz, auf dem auch die 1000-Freunde-Mauer steht, soll im Zuge des millionenschweren Bauprojekts Berger Feld II in naher Zukunft umgestaltet werden. Dort entsteht das neue Tor auf Schalke.

Fans feiern Ehrung der Klub-Legende

Sogar Google zeigt an, dass eine Änderung der Adresse der Veltins-Arena in der Online-Suchmaschine bereits im Gange ist. Bei Wikipedia ist die Adresse bereits in Rudi-Assauer-Platz 1 geändert worden. Auf Twitter und Facebook feiern Anhänger die endlich umgesetzte Würdigung. "Die Legende bleibt dadurch unvergessen", kommentiert eine Nutzerin auf Facebook die Umsetzung auf Schalke.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben