Fußball

Ex-Schalker Pukki bei Fortuna Düsseldorf im Gespräch

Im Gespräch bei Fortuna Düsseldorf: der Ex-Schalker Teemu Pukki.

Im Gespräch bei Fortuna Düsseldorf: der Ex-Schalker Teemu Pukki.

Foto: imago

Düsseldorf.  Kommt ein Ex-Stürmer des FC Schalke 04 zu Fortuna Düsseldorf? Der Bundesliga-Aufsteiger ist offenbar an Teemu Pukki interessiert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Düsseldorfer Fortuna plant die kommende Saison in der Bundesliga. Besonders die Abgänge von Florian Neuhaus, der aus Mönchengladbach nur ausgeliehen war, und Genki Haraguchi, der nach seiner Ausleihe aus Berlin vor einem Wechsel für vier Millionen Euro zu Hannover 96 steht, tun der Fortuna weh.

Als Ersatz für Neuhaus im defensiven Mittelfeld wurde aus Ingolstadt Alfredo Morales verpflichtet. Für Haraguchi könnte ein ehemaliger Schalker eine Option werden. Wie griechische Medien berichten, soll sich auch Fortuna Düsseldorf für eine Verpflichtung von Teemu Pukki interessieren. Der 28-Jährige spielte in der Bundesliga bereits für den FC Schalke. In 47 Partien gelangen ihm acht Treffer, drei Tore bereitete er vor.

Nach seiner Schalker Zeit wechselte der Finne zu Celtic Glasgow. Dort kam er auf 38 Einsätze und neun Tore. Nach einem Jahr wurde er nach Bröndby IF verliehen. Hier avancierte der Angreifer zum Volltreffer.

Für Bröndby IH kam er in vier Spielzeiten auf 164 Pflichtspieleinsätze, seine starke Bilanz: 72 Tore und 23 Assists. Jetzt lief sein Vertrag in Dänemark aus. Und neben der Fortuna sollen auch Trabzonspor und Roter Stern Belgrad Interesse an Pukki haben.

Bisherige Abgänge der Fortuna

Jerome Kiesewetter, Lukas Schmitz, Justin Toshiki Kinjo (alle unbekannt)

Julian Schauerte (ablösefrei zum KAS Eupen)

Axel Bellinghausen (Karriereende)

Florian Neuhaus (nach Leihe zurück nach Mönchengladbach)

Takashi Usami (nach Leihe zurück zum FC Augsburg)

Genki Haraguchi (nach Leihe zurück zu Hertha BSC)

Bisherige Zugänge der Fortuna

Benito Raman (nach Leihe fest verpflichtet von Standard Lüttich für knapp 1,5 Millionen Euro)

Jean Zimmer (nach Leihe fest verpflichtet vom VfB Stuttgart für rund eine Millionen Euro)

Kevin Stöger (ablösefrei vom VfL Bochum)

Alfredo Morales (ablösefrei vom FC Ingolstadt)

Diego Contento (ablösefrei von Girondins Bordeaux)

Kenan Karaman (ablösefrei von Hannover 96)

Georgios Siadas (eigene U19)

Kemal Rüzgar (nach Leihe an Viktoria Köln)

Emmanuel Iyoha (nach Leihe an den VfL Osnabrück)

Marlon Ritter (nach Leihe an den SC Paderborn)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik