Video-Interview

Experte: Corona? Grippe? Gürtelrose? Her mit der Spritze!

Die Sprechstunde – Her mit der Spritze! Impfung ist Training fürs Immunsystem

Die Sprechstunde – Her mit der Spritze! Impfung ist Training fürs Immunsystem

In unserer Serie „Die Sprechstunde“ mit Prof. Weckbecker geht es um Corona, Pneumokokken, Gürtelrose, Grippe und falsche Angst vor „Überimpfung“.

Beschreibung anzeigen

Essen/ Witten  In unserer Serie Sprechstunde reden wir mit Prof. Weckbecker über Gesundheitstipps im Alltag. Diesmal geht's um Impfungen und die Ängste davor.

In vielen Städten des Ruhrgebietes werden in den kommenden Tagen Impfungen mit neuen, sogenannten bivalenten Corona-Impfstoffen angeboten. Sie sind an die Omikron-Variante des Virus angepasst sind und die Europäische Arzneimittel-Agentur hatte am 1. September den Weg für zwei der Vakzine der Hersteller BionTech und Moderna frei gemacht. Zudem hat die StiKo jüngst offiziell empfohlen, dass sich Menschen, die älter sind als 60 Jahre, erneut gegen Corona impfen lassen sollen. In unserer Video-Sprechstunde befragten wir Prof. Klaus Weckbecker, was die neuen Impfstoffe bringen - und ob man sich auch impfen lassen sollte, wenn man jünger als 60 Jahre alt ist.

Prof. Weckbecker ist Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeinmedizin an der Universität Witten/Herdecke und als solcher ausgewiesener Experte für hausärztliche Themen. Gemeinsam mit ihm starten wir eine Serie, die sich den sogenannten Volkskrankheiten und medizinischen Alltagsfragen widmet.

Im Video erklärt Prof. Weckbecker

  • warum die vierte Impfung gegen Corona wichtig ist - obwohl sich das Krankheitsbild verändert hat
  • warum es sehr sinnvoll ist, sich im Herbst gegen Grippe impfen zu lassen - und ältere Menschen auch gegen Pneumokokken.
  • warum warum man sich wegen der Affenpocken keine großen Sorgen machen muss
  • was Windpocken mit Gürtelrose zu tun haben - und auch diese Impfung sinnvoll ist
  • warum es es so etwas wie eine "Überimpfung" eigentlich nicht gibt
  • warum Impfungen das Immunsystem trainieren

In den nächsten Sendungen befassen wir uns mit Rückenschmerzen - und wie man sie vermeiden kann, sowie dem Themenkomplex Diabetes. Falls Sie Fragen haben zu diesen Themen, senden Sie uns eine Mail an wir@funkemedien.de / Betreff: Hausarzt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Rhein und Ruhr

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER