Düsseldorf. . Fips Asmussen - eine Institution in Sachen Humor. Ein Volkskünstler, ein Possenreißer mit Grütze im Kopf. Er gilt als der Vater aller Stand Up Comedians. Seit über 30 Jahren ohne Doublette. Politisch, satirisch, witzig. Die ARD-Fernsehzuschauer haben Fips Asmussen zu einem der beliebtesten Komiker in Deutschland gewählt. Jetzt macht der Kalauerkönig Station in Düsseldorf. Am 27. Januar ist er um 20 Uhr im Savoy Theater an der Graf-Adolf-Straße zu Gast.

Fips Asmussen - eine Institution in Sachen Humor. Ein Volkskünstler, ein Possenreißer mit Grütze im Kopf. Er gilt als der Vater aller Stand Up Comedians. Seit über 30 Jahren ohne Doublette. Politisch, satirisch, witzig. Die ARD-Fernsehzuschauer haben Fips Asmussen zu einem der beliebtesten Komiker in Deutschland gewählt. Jetzt macht der Kalauerkönig Station in Düsseldorf. Am 27. Januar ist er um 20 Uhr im Savoy Theater an der Graf-Adolf-Straße zu Gast.

Wer Fips Asmussen in seiner 3 Std.-Live-Show erlebt hat, sagt oft: Einfach gut! Das macht ihm in Deutschland keiner nach. Er gastiert regelmäßig in allen bekannten Kabaretts und ist ständiger Gast auf allen Radio- und TV-Kanälen. Fips Asmussen - immer neu, immer aktuell! „Das gut geölte Mundwerk aus dem Norden ist eine gigantische Humormaschine, die Pointen-Dauerfeuer im 30 Sekunden-Takt produziert“, so heißt es in einer Kritik. Fips Asmussen - der Gottvater des Humors - hat in seiner Karriere über 7 Millionen Tonträger verkauft und bekam dafür eine Platin- und drei Goldene Schallplatten. Ein Volkskünstler, ein Possenreißer mit Grütze im Kopf. Man muss ihn einfach live auf der Bühne erlebt haben.