Ihre Sonntagszeitung

Topthemen: Von Kerpen bis Kongo, Captain Kirk und Käsekrise

Ich will hier rein! Wie einst Gerd Schröder am Kanzleramtszaun rüttelte, so begehrt auch ein Lokalpolitiker aus Kerpen Einlass ins Rathaus – doch der Bürgermeister will das nicht und der Hintergrund ist reichlich dubios. Unsere Titelgeschichte in Ihrer digitalen Sonntagszeitung!

Ich will hier rein! Wie einst Gerd Schröder am Kanzleramtszaun rüttelte, so begehrt auch ein Lokalpolitiker aus Kerpen Einlass ins Rathaus – doch der Bürgermeister will das nicht und der Hintergrund ist reichlich dubios. Unsere Titelgeschichte in Ihrer digitalen Sonntagszeitung!

Foto: Lars Heidrich / FUNKE Foto Services

Rocker, Rassismus und häusliche Gewalt – ein irrer Politkrimi in der Provinz: die Titelgeschichte in Ihrer digitalen Sonntagszeitung.

Politkrimi in der Provinz: In der rheinischen Kleinstadt Kerpen ist es zu der landesweit einmaligen Situation gekommen, dass der Erste Beigeordnete im Stadtrat zwar gewählt, aber vom Bürgermeister seit Monaten nicht ernannt wurde. Es geht um Mahmoud Al-Kathib, einen ehemaligen Asylbewerber mit libanesischen Wurzeln, der in der SPD Karriere gemacht hat. Ist er Opfer eines unterschwelligen Rassismus? Oder fehlt ihm die charakterliche Eignung für das Beigeordneten-Amt, weil die Polizei mal bei ihm wegen angeblicher häuslicher Gewalt anrücken musste? Und warum sind die Vorwürfe gegen Al-Khatib durch einen Mann aus dem kriminellen Rocker-Milieu an die Stadt Kerpen herangetragen worden? CDU und SPD überziehen sich seit Monaten mit übelsten Vorwürfen und Gerichtsverfahren. Korrespondent Tobias Blasius zeichnet den Politkrimi „House of Kerpen“ für die digitale Sonntagszeitung nach.

Der Pate von Kongo aus dem Sauerland

Im Auftrag des Herrn unterwegs. Pfarrer Heinz Dieter Quadbeck, der Pate von Kongo aus dem sauerländischen Balve, feierte gerade Goldenes Ordinationsjubiläum. Die Würdigung eines westfälischen Ausnahme-Theologen, dessen Arbeit bis nach Afrika wirkt, der bei Schützen und Rittern gleichermaßen engagiert ist.

Ich mal mir meine Stadt! Urban Sketchers sind eine weltweite Gemeinschaft von Künstlern, die vor Ort die Städte, Orte und Dörfer zeichnen, in denen sie leben oder zu denen sie reisen. Wir haben die Maler in Dortmund bei der Arbeit beobachtet.

Christopher Nolan hat in jedem seiner Filme visuell neue Maßstäbe gesetzt und die Sehgewohnheiten des Publikums verändert. Kein anderer Regisseur beherrscht die Magie, bislang Ungesehenes auf die Großleinwand zu zaubern, wie der 50-jährige Brite. Das gilt auch für sein neues Meisterwerk „Tenet“, das ab diesem Mittwoch als erster Blockbuster nach der Corona-Zwangspause in die Kinos kommt. Grund genug, um das Geheimnis um die vielen Vorzüge des Regie-Maestros zu lüften.

Von Glas bis Granit: Im niederösterreichischen Waldviertel lockt die traditionelle Handwerkskunst: Weber, Schleifer und Drechsler laden zum Werkstattbesuch des alten Handwerks im Mittelgebirge Österreichs: Wälder, Wiesen und eben viele dieser kreativen Manufakturen prägen das Waldviertel, ein Gebiet abseits großer Touristenströme.

Thema Wohnen. Mehr als nur ein guter Durchblick: Fenster sollen am besten umweltfreundlich, sicher und vor allem schick sein. Doch welche Frontverglasung liegt aktuell im Trend?

Karriere-Ratgeber. Kleine Auszeit, gefällig? Es geht doch nichts über den guten alten Schreibtisch-Schlaf… Wer konzentriert und leistungsfähig durch den Tag kommen will, sollte einige Strategien für kurze Pausen als schnellen Energieschub im Arbeitsalltag kennen.

Melani und Mariana: Zwei Schwestern erobern die Modewelt

Schlauer werden mit der Wissensseite: Wechseln bestimmte Ameisen ihre Aufgabe, steigt ihre Lebenserwartung auf das Fünffache. Ursache sind Veränderungen im Hirn. Also: neuer Job, längeres Leben!

Achtung, jetzt wird’s unheimlich: „Mich interessiert, was nach dem Tod passiert.“ Captain-Kirk-Darsteller William Shatner (89) moderiert eine Serie über Phänomene des Übersinnlichen. Und ist sich sicher, dass die Pandemie bekämpft werden kann…

Warum pflanzliche Öle so gesund sind: Alles über die außerordentlich gesunden Fette mit notwendigen Substanzen für den Körper – auf unserer Gesundheitsseite (mit kleinem Öl-Ratgeber).

Dazu der große Persönlichkeitstest: Wie stark sind Sie beeinflusst von Ihrer Vergangenheit?

Frankreich in der Käsekrise: Corona und die Folgen: Links des Rheins klagen die Hersteller von Büstenhalter oder Herrenanzüge über Absatzeinbrüche während zahlreiche Produzenten von Traditionskäse um ihre Existenz fürchten.

Es brodelt in Bolivien: Die Zahl der Corona-Infizierten explodiert. Das Gesundheitssystem ist marode, auf den Friedhöfen wird der Platz knapp – unsere Auslandsreportage.

Zwei Schwestern starten in der Modewelt durch. Sie sind sehr unterschiedlich und gerade deswegen ein gutes Team: Melani und Mariana Ilic. Zusammen sind sie das Essener Label „Lookabe“ – nächster Teil unserer Modeserie „Aus dem Nähkästchen“.

Ein Mercedes, der von Porsche kommt, das klingt nach Power. Richtig, in Zuffenhausen entstand vor 30 Jahren die weltweit stärkste und schnellste V8-Mittelklasse. Porsche suchte damals nach Auslastung und machte nur zu gerne für Mercedes aus der bürgerlichen Taxi-Klasse W124 ein wildes Tier namens 500 E.

Sonntag ist es soweit: das Champions-League-Finale mit den Bayern! Lewandowski gegen Neymar, nur eines der elektrisierenden Duelle – in unserer Vorschau im Sport die allerletzten Infos vor dem Kick des Jahres.

Das alles und noch viel mehr – Aktuelles aus Politik und Wirtschaft, interaktive Rätsel, Kinderseite, etc. – lesen Sie in der digitalen Sonntagsausgabe, dem E-Paper Ihrer Zeitung. Jetzt acht Ausgaben kostenlos und unverbindlich bestellen. Hier geht’s zum Angebot: GENAU MEIN SONNTAG

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben