Ihre Sonntagszeitung

Themen: Kloppo und Cathy, Game Boy und Tiefkühlpizza

Ein Corona-Gewinner: der Strandkorb – hier in der BVB-Edition vorgestellt seinerzeit von Roman Weidenfeller, Jürgen Klopp und Sebastian Kehl. Nur eins von vielen Themen in der digitalen Sonntagszeitung.

Ein Corona-Gewinner: der Strandkorb – hier in der BVB-Edition vorgestellt seinerzeit von Roman Weidenfeller, Jürgen Klopp und Sebastian Kehl. Nur eins von vielen Themen in der digitalen Sonntagszeitung.

Foto: Knut Vahlensieck

Retro-Kult in der digitalen Sonntagszeitung: 30 Jahre Game Boy in Deutschland, 50 Jahre Tiefkühlpizza aus Ostwestfalen und jede Menge Aktuelles.

30 Jahre Game Boy! Ein kleiner grauer Kasten kam 1990 zu uns und begeisterte Kinder und Erwachsene. Unser Autor James Brunt scheuerte sich am Game Boy die Daumen wund – und bereut keine Minute. Der bekennende Nerd sieht den Start der Handheld-Konsole als Geburtsstunde der Demokratisierung des Videospielens – unsere diesmal sehr persönliche Titelgeschichte in der digitalen Sonntagszeitung.

Man kennt sie aus „Take me out“: Hausbesuch bei Jazzy Gabert (38) alias „Alpha Female“, Deutschlands bekanntester Wrestlerin und zehnfache Weltmeisterin. Spoiler: Der muskelbepackte Bösewicht will ein Vorbild für Kinder sein. Dicke Muckis, großes Herz!

Kubo - diese Abkürzung steht für Kunstbombe. In diesem Jahr hätte sie zum 25. Mal in der Herner Flottmann-Hallen explodieren sollen, doch wegen Corona gibt’s die Kultmesse erstmals nur digital im „Ausstellungsraum“ Internet. Wir zeigen, was man gesehen haben muss.

Kaum zu glauben, aber wahr: Tiefkühlpizza gibt es bei uns seit 50. Jahr‘. Eine gute Erfindung, weil es hier damals Olivenöl nur zum Wucherpreis in der Apotheke gab und nicht wenige Händler Mozzarella für einen italienischen Fußballspieler hielten. Eiskalt erwischt… Viel hatte sich Dr. Oetker anfangs übrigens nicht von der italienischen Teigscheibe versprochen, doch die Pizza wurde zum Mega-Erfolg. Bald wurde sie sogar mit Nudeln, Currywurst und Schokolade belegt. Den Deutschen schmeckt’s!

„Die Welt erstickt in Plastiktüten. Mit unseren Körben helfen Sie das zu verhüten!“ Für unsere Serie: Korbmacher Eugen Keusch aus Bochum macht sein Ding – übrigens auch Stühle aus Rattan. Perfektion, für die es keine Maschinen gibt: ein Beruf, der seit einigen Jahren als Kulturerbe gilt. Ein Besuch in seiner Werkstatt in Bochum.

Eins der größten Rätsel der Luftfahrt soll gelöst werden – vor 70 Jahren verschwand in die Kanada eine US-Maschine mit 44 Menschen an Bord. Die Suche blieb bislang erfolglos. Nun hoffen die Angehörigen auf einen späten Erfolg.

Strandkörbe sind der Corona-Renner: Urlaubsfeeling im eigenen Garten: Er steht an fast jedem Nordseestrand und ist in diesen Tagen auch bei Privatkunden sehr gefragt: der Strandkorb. Die Hersteller können sich vor Aufträgen kaum retten. Jürgen Klopp weiß das schon lange...

„Ich hatte mein Lachen verloren“: Die Influencerin und Moderatorin Cathy Hummels litt nach eigenen Angaben immer wieder an Depressionen. Das schreibt die 32 Jahre alte Ehefrau von BVB-Fußballstar Mats Hummels - mit ihrem Bruder, einem Psychiater - in ihrem Buch „Mein Umweg zum Glück“, das jetzt erschienen ist.

Ist die Himmelsscheibe von Nebra jünger als gedacht? Wissenschaftler streiten über das Alter von Deutschlands berühmtestem archäologischen Fund. Es geht auch um Geschichtsschreibung.

Das macht uns fett! Die Kenntnis über die physiologischen Ursachen für Fettleibigkeit hilft, alte und ungesunde Angewohnheiten loszulassen und sich gesundheitsbewusst umzustellen. Unser Thema auf der Gesundheitsseite. Dazu der große Persönlichkeitstest: Macht das Kleid den Mönch? Mit anderen Worten: Was verrät Ihre Kleidung über Sie? Denn was Sie tragen, zeigt, wer Sie sind.

Auf der Kinderseite fragen wir den Nachwuchs, was Erwachsene schon gar nicht so genau beantworten können: Würdet ihr euch gegen Corona impfen lassen? Und die Antworten haben es wirklich in sich!

Auf den Spuren der Antike: Der Hadrianswall hat seinen Namen von dem römischen Kaiser, der die Mauer vor fast 2000 Jahren an der Grenze zu Schottland erbauen ließ. Heute ist der Wall ein historisches Denkmal - und vor allem bei Wanderern sehr beliebt – unsere Reisereportage.

Kosovaren auf Abstand zur Heimat: Das kleine Balkanland gilt weiter Risikogebiet. Neben Kroatien steckten sich die meisten deutschen Reiserückkehrer im Kosovo an. Was läuft da schief?

Die hohe Kunst des Minimalismus: Keiner beherrscht die Kunst des Weglassens so souverän wie Citroën: Bereits beim legendären 2 CV bewiesen die Gallier ihr Gespür für günstige, minimalistische Autos. Diese Beschränkung aufs Unverzichtbare sieht man nun auch beim neuen Ami.

Bis man sich drin spiegeln kann: Soll es Parkett oder doch Laminat sein? Wenn es nach der Pflege geht, sind beide Materialien als Bodenbelag relativ unkompliziert. Drei Profis geben ungewöhnliche Tipps, wie man das Material der Wahl auf Hochglanz bringen kann. Und dazu aus dem Mitrecht: Dübellöcher können teuer werden!

Sport, Sport, Sport! Gleich auf sieben Seiten aktuell von den Bundesliga-Spielen u.a. mit Borussia Dortmund (in Augsburg) und Schalke 04 (gegen Bremen). Und natürlich Formel 1 in Sotchi – in Russland kann Lewis Hamilton mit der Bestmarke von 91 Siegen von Michael Schumacher gleichziehen.

Das und vieles mehr wie interaktive Rätsel sowie Neues aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft: in der digitalen Sonntagszeitung – jetzt zwei Monate (acht Ausgaben) kostenlos und unverbindlich testlesen. Hier geht’s zum Angebot: GENAU MEIN SONNTAG

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben