SONNTAGSZEITUNG

Grüße aus der Unterwelt. NRW hat eine neue Riesenhöhle

Ein unscheinbares Loch im Boden. Forscher entdeckten hier im bergischen Engelskirchen den Zugang zu einer riesigen Höhle.

Ein unscheinbares Loch im Boden. Forscher entdeckten hier im bergischen Engelskirchen den Zugang zu einer riesigen Höhle.

  Das lesen Sie in der Sonntagszeitung: Neue Riesenhöhle in NRW. Forscher haben im Bergischen Land das „Windloch“ entdeckt. Ein Jahrhundertfund

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Grüße aus der Unterwelt. Deutschland hat eine neue Riesenhöhle. Ein Jahrhundertfund. Ende März haben Forscher im Bergischen Land das „Windloch“ entdeckt. Inzwischen steht fest: Das Höhlensystem erstreckt sich über eine Länge von fünf Kilometern – und noch ist kein Ende in Sicht. Wir waren dort und haben mit den Höhlenforschern gesprochen. Wie es in der Höhle aussieht, lesen Sie in der digitalen Sonntagszeitung.

Selbstverständlich lesen Sie im E-Paper auch alle aktuellen Nachrichten aus der Region, aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Schuhe aus dem 3-D-Drucker

Ein großer Schritt für die Menschheit! Vom Harz ins Herz von Brooklyn: Cornelius Schmitt revolutioniert die Schuhwelt mit 3-D-Druck. Tragbare und bequeme Schuhe „aus einem Guss“ fabriziert Marke Eigenbau.

Hopfen und Malz gewonnen – Sauerland Brauerland: Das „Hallenberger Landbier spezial“ wird komplett aus Zutaten hergestellt im Braukessel-Umkreis von einem Kilometer – und muss schnell getrunken werden. Wir waren bei der ersten Hopfenernte dabei.

Ein Intercity auf Abwegen. Mit dem Zug von Münster nach Krefeld – über Bottrop und Moers? Ja, das geht. Allerdings im Bummeltempo, bloß zum Winken – und nur für kurze Zeit! Bahnfreunde sind begeistert. Wir haben die Schienenkreuzfahrt gemacht.

Das Buch stirbt nicht aus

Dazu: Wie sieht die Mediennutzung der Zukunft aus? In den „100 großen Fragen des Lebens“ geht es am Saonntag um die Zukunft von Facebook, Podcasts – und um das Buch, das sich der Digitalisierung widersetzt.Hat Facebook seine besten Zeiten schon hinter sich? Warum wollen auf einmal so viele Menschen Podcasts hören? Und wie schafft es das Buch, sich der Digitalisierung zu widersetzen? Die Wissenschaftler Alexa Burmester und Uwe Hasebrink beantworten, wie wir welche Medien in Zukunft nutzen werden. Und natürlich geht es auch um die Zeitung ...

Eine der größten Musikaufnahmen feiert Geburtstag: 50 JahreAbbey Road“. Ein Besuch in dem Studio, wo die Beatles das legendäre Album aufnahmen. Als die Band in den Abbey-Road-Studios arbeitete, benannte sie gleich ihr Album nach der Adresse - und lief für das Cover über den Zebrastreifen. Ein Besuch in den Abbey-Road-Studios, wo gerockt wird, bis die Nachbarn anrufen.

Außerdem: Mit dem Wind nach Westen. Zwei Tage, drei Stunden und 20 Minuten dauert die Reise von Chicago nach San Francisco. Doch im „California Zephyr“ genießen Fernzugfans jede Verzögerung. Den ausführlichen Reisebericht aus den Vereinigten Staaten von Amerika lesen Sie in Ihrer Sonntagszeitung.

Schafft Schalke die Sensation gegen Leipzig?

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch an diesem Sonntag ein großes Sportpaket mit besonderem Blick auf die Spiele des BVB gegen Werder Bremen und dem Auftritt der Schalker bei Tabellenführer Leipzig.

Das und noch viel mehr lesen Sie in der digitalen Sonntagszeitung. Jetzt ganz einfach bestellen unter www.waz.de/sonntag

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben