Salzburg. Wie verantwortungsvoll ist Co-Parenting? Das hat Angelika Walser untersucht. Warum sie rechtliche Regeln für das neue Familienmodell fordert.

Beim Co-Parenting steht der Kinderwunsch im Vordergrund, die Basis dafür soll Freundschaft sein. Wie verantwortungsvoll ist das? Darüber hat Sophie Sommer mit Angelika Walser von der Uni Salzburg gesprochen. Die Moraltheologin hat gemeinsam mit ihrer Dissertantin Bernadette Breunig Co-Eltern befragt, die sich über „Familyship“ gefunden haben.