Bochum. In wenigen Sekunden fällen wir über andere Menschen beim Kennenlernen ein Urteil. Das ist oft endgültig – aber nicht stets richtig.

Mann, groß, mittelalt, gut sitzendes Hemd, attraktiv. In Sekunden checken wir unser Gegenüber – und stecken ihn in eine gedankliche Schublade. Und da kommt er nicht so leicht wieder heraus.