Anzeige

Postcode-Rekord in Alsdorf: Eine Million Euro für 457 Gewinner

Postcode-Rekord in Alsdorf: Eine Million Euro für 457 Gewinner / Die Postleitzahl-Gewinner werden per Videoanruf überrascht, zusammen gewinnen sie 500.000 Euro. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/41583 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Deutsche Postcode Lotterie/Postcode Lotterie"

Postcode-Rekord in Alsdorf: Eine Million Euro für 457 Gewinner / Die Postleitzahl-Gewinner werden per Videoanruf überrascht, zusammen gewinnen sie 500.000 Euro. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/41583 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Deutsche Postcode Lotterie/Postcode Lotterie"

Düsseldorf / Alsdorf (ots) - Der Monatsgewinn im April geht an die größte Gewinnergruppe seit dem Start der Deutschen Postcode Lotterie: 457 Teilnehmer aus Alsdorf gewinnen gemeinsam eine Million Euro. 500.000 Euro davon gehen an zwei Glückliche im gewinnenden Postcode 52477 GL und weitere 500.000 Euro an alle Teilnehmer in der zugehörigen Postleitzahl 52477. Mit ihren Losen unterstützen sie Projekte gemeinnütziger Organisationen aus der Umgebung. Gemeinsam gewinnen, gemeinsam helfen! Das dachten sich auch 457 Teilnehmer aus Alsdorf, die mit ihren Losen den guten Zweck unterstützen und jetzt auch noch zusammen den Monatsgewinn und damit eine Million Euro bekommen. 500.000 Euro gehen an Jürgen* und Sylvia* im gezogenen Postcode 52477 GL und weitere 500.000 Euro teilen sich 455 Gewinner aus der zugehörigen Postleitzahl 52477. Damit gewinnt in Alsdorf die größte Gewinnergruppe seit dem Start der Deutschen Postcode Lotterie im Oktober 2016. Überrascht werden sie per Videoanruf von Straßenpreis-Moderator Giuliano Lenz.

Mit einem 166.666 Euro-Scheck in den Feierabend

Auf dem Weg nach Hause macht Berufskraftfahrer Jürgen Rast, denn er erwartet einen Anruf von der Deutschen Postcode Lotterie. Er weiß bereits, dass er etwas gewonnen hat, von der Summe ahnt der 47-Jährige allerdings nichts. Seit Anfang des Jahres nimmt er mit einem Los teil und schätzt das Engagement der Postcode Lotterie für den Tierschutz: " Tiere sind für mich immer an erster Stelle."

Er ist sich sicher: "Man tut Gutes und einem widerfährt Gutes." Er soll recht behalten, denn Jürgen ist einer von zwei Postcode-Gewinnern im April und gewinnt 166.666 Euro. "Ich hab schon zwei Mal bei der Postcode Lotterie gewonnen: Erst 10 Euro und jetzt das - es lohnt sich immer wieder bei euch mitzumachen."

Zwei Mal 166.666 Euro! Wahnsinns-Gewinn für Erzieherin aus Alsdorf

Sylvia ist erst seit Februar mit zwei Losen dabei. Als sozialer Mensch freut sie sich besonders: "Man will natürlich was für sich gewinnen, aber tut gleichzeitig etwas Gutes." Die Erzieherin ist ebenfalls Postcode-Gewinnerin und bekommt 166.666 Euro für jedes ihrer beiden Lose. Schon nach Herausziehen des ersten Schecks ist sie baff: "Waaaahnsinn." Nach dem zweiten Scheck hört man sie nur noch kreischen: "Jetzt ist mir vor Freude glatt das Handy aus der Hand gefallen. Danke, Danke, Danke. Ich stell mir vor, ich könnte Sie jetzt drücken." Von dem Geld möchte sie sich unter anderem den Traum vom eigenen Camper erfüllen, um quer durch Europa zu reisen.

Virtuelle Überraschung für die Postleitzahl-Gewinner und Glückwünsche vom Bürgermeister

Dank Sylvias und Jürgens gezogenem Postcode 52477 GL gewinnen automatisch alle Teilnehmer in ihrer Postleitzahl mit: Die Rekord-Gewinnergruppe von 455 Alsdorfern in der Postleitzahl 52477 erhält zusammen nochmal eine halbe Million Euro. Sie werden ebenfalls virtuell überrascht und feiern ihren Gewinn von 924 Euro pro Los. Alsdorfs Bürgermeister Alfred Sonders gratuliert allen Gewinnern per E-Mail: "Schön, dass diesmal die Alsdorfer/innen gewonnen haben, denen ich herzlich gratuliere. Dankbar bin ich, dass neben den Einzelgewinnern zahlreiche soziale Projekte profitieren."

Lose, die den Unterschied machen

Der gute Zweck überzeugt die Teilnehmer der Deutschen Postcode Lotterie, denn mit 30 Prozent ihrer Losbeiträge unterstützen sie soziale und ökologisch nachhaltige Projekte in der Umgebung. Dank der Alsdorfer Teilnehmer wird unter anderem das Projekt " Streuobstwiesenpflege mit der BiNE (https://bine-ev.jimdo.com/streuobstwiesen/) " gefördert. Vorsitzender des Vereins BiNE e.V. Dr. Timo Sachsen: "Für uns als Verein BiNE ist die Förderung durch die Postcode Lotterie eine große Unterstützung und auch Anerkennung unserer ehrenamtlichen Arbeit. Die Förderung macht es möglich, Material für die Pflege der Streuobstwiesen in Alsdorf und Umgebung anzuschaffen. Durch die Pflege der hochstämmigen Obstbäume tragen wir zur langfristigen Sicherung eines wertvollen Ökosystems bei - gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion um den Erhalt der Artenvielfalt ein wichtiger Beitrag und fester Bestandteil unserer Vereinsarbeit."

Das Video zum Monatsgewinn finden Sie hier (http://icm-tracking.meltwater.com/li nk.php?DynEngagement=true&H=3ZUQjNycMu7D%2Fe%2Bm%2FOmi3Qi1eTNrfRb0HcFplK3KYerw%2 B6SfjwwI9vNxwJcJ96QeHFJfEzR%2BQHwm3iXdfRfyYpC3PwBN3g5BuKT1xxB6fKQxg3GKl%2FyLl1dP ml2zBQi68jNTK%2BBRKs0%3D&G=0&R=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3Dtskfh UFo710&I=20200415143607.00000fdc33ba%40mail6-53-ussnn1&X=MHwxMDQ2NzU4OjVlOTcxYmM 2MTZiOThmZmZmMDA0YzI5ZTs%3D&S=E-Bf53jIK-fumotf0th_U-B_Zi8UnTeHzVik3uALrOg) .

*Der Deutschen Postcode Lotterie ist der Umgang mit personenbezogenen Daten wichtig. Wir achten die Persönlichkeitsrechte unserer Gewinner und veröffentlichen Namen, persönliche Informationen sowie Bilder nur nach vorheriger Einwilligung. Die Gewinner werden mit einem Pseudonym genannt.

Über die Deutsche Postcode Lotterie

Die erste Ziehung der Soziallotterie, die sich für Mensch und Natur einsetzt, fand im Oktober 2016 statt. Das Konzept ist einzigartig: Man spielt mit seinem Postcode, der sich aus der Postleitzahl des Teilnehmers sowie einem Straßencode zusammensetzt. Beim Monatsgewinn werden insgesamt 1.000.000 Euro ausgeschüttet - alle Lose im gewinnenden Postcode teilen sich 500.000 Euro und alle übrigen Lose mit der dazugehörigen Postleitzahl ebenfalls. So gewinnen ganze Nachbarschaften miteinander und tun zugleich Gutes.

30 Prozent von jedem Losbeitrag gehen an gute Zwecke in der Nähe der Teilnehmer. Weil sie dabei sind, macht die Deutsche Postcode Lotterie einen wirklichen Unterschied: Sie unterstützt deutschlandweit bereits knapp 1.700 Projekte mit 33,6 Millionen Euro. Ein Beirat unter Vorsitz von Prof. Dr. Rita Süssmuth entscheidet über die Auswahl der Projekte. Weitere Informationen unter: http://www.postcode-lotterie.de/projekte .

Die Ziehung: Persönliche Gewinnbenachrichtigung

Die monatliche Ziehung besteht aus fünf Einzelziehungen. An diesen Ziehungen nehmen sämtliche gültigen Lose teil und es gibt jeden Tag garantierte Gewinner. Erwerben kann man diese unter http://www.postcode-lotterie.de oder unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 - 800 6680. Die Gewinner werden per Anruf, Brief oder E-Mail informiert. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. Die nächste Ziehung ist am 7. Mai.

Pressekontakt:

Janina Stanton Presse und Kommunikation Martin-Luther-Platz 28 40212 Düsseldorf Telefon: +49 211 94 28 38-32 E-Mail: presse@postcode-lotterie.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/41583/4572533 OTS: Deutsche Postcode Lotterie

Original-Content von: Deutsche Postcode Lotterie, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH