Anzeige

Attraktive Fördersätze: Ein Elektroauto lohnt jetzt doppelt

(c)Adobe Stock / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/140708 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/AutoAnkauf Schumacher/Von Racle Fotodesign/Adobe Stock"

(c)Adobe Stock / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/140708 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/AutoAnkauf Schumacher/Von Racle Fotodesign/Adobe Stock"

Essen (ots) - Die Kaufprämie ist gültig bis Ende 2021 - wer nun für den Umstieg seinen Gebrauchtwagen verkauft, kassiert gleich mehrfach ... Nie war der Umstieg auf ein Elektroauto so günstig wie derzeit. Mit Wirkung vom 8. Juli 2020 hat die Bundesregierung eine Elektroauto-Prämie auf den Weg gebracht, die es in sich hat. Reine Elektro-Fahrzeuge bis zum Netto-Kaufpreis von 40.000 Euro werden mit maximal 9.000 Euro gefördert, Plug-In-Hybride immerhin noch mit bis zu 6.700 Euro. Doch damit ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht. Arbeitnehmer profitieren darüber hinaus nach einer entsprechenden Vereinbarung davon, dass sie ihr Fahrzeug beim Arbeitgeber aufladen können, ohne dass hierfür ein geldwerter Vorteil angerechnet wird. Außerdem entfällt die Kfz-Steuer für sage und schreibe zehn Jahre ab der Erstzulassung. Und last but not least wird die Aufrüstung des Elektroautos mit einem akustischen Warnsignal mit pauschal 100 Euro gefördert. Für alle, die sich schon länger mit dem Gedanken getragen haben, auf ein Elektroauto umzusteigen, ist also jetzt der perfekte Zeitpunkt gekommen, den mit Verbrenner laufenden Gebrauchtwagen zu verkaufen und umzusatteln. In diesem Fall lohnt der Umstieg durch die Nutzung der Umweltprämie, das Einsparen der Kfz-Steuer und den Erlös aus dem Gebrauchtwagen-Verkauf (https://www.auto-ankauf-exports.de/gebrauchtwagen-ankauf-export/)jetzt gleich dreifach.

Perfekter Zeitpunkt für den Gebrauchtwagen-Verkauf - dank massiver Investitionen in Ladestationen

Bislang bestand ein großes Problem darin, dass Ladestationen nicht flächendeckend verfügbar waren. Aus diesem Grund zögerten viele Autofahrer, auf E-Mobilität umzusteigen und ihren Gebrauchtwagen zu verkaufen. Dieser Sorge wird nun zunehmend die Grundlage entzogen, da die Bundesregierung es sich zum Ziel gesetzt hat, bis zum Jahresende zumindest 15.000 neue Ladestationen bereitzustellen. Hierfür werden 300 Millionen Euro bereitgestellt. Bei all diesen Vorteilen, die sich nun aus dem Kauf eines Elektroautos ergeben, sollte es keinen Grund geben, die Elektroauto-Prämie nicht zu nutzen. Wer sich jetzt also entschließt, seinen Gebrauchtwagen zu verkaufen (https://www.autoankauf-schumacher.de/gebrauchtwagen-ankauf), kann den Erlös für die Anzahlung seines innovativen neuen Fahrzeugs perfekt nutzen. Der Gebrauchtwagenmarkt ist so stark wie eh und je, weshalb der Gebrauchtwagen-Verkauf zurzeit ebenso erfolgversprechend ist wie in der Vergangenheit. Allerdings kann sich dieses - zumindest in Bezug auf innerdeutsche Interessenten - schnell ändern. Der Kfz-Ankauf-Export (https://www.auto-ankauf-exports.de/gebrauchtwagen-ankauf-export/) ist aufgrund seiner Export-Orientierung heute wie auch in der Zukunft in der Lage, den Gebrauchtwagen-Verkauf für jeden Verkäufer zu einem lukrativen Geschäft zu machen und so einen wichtigen Beitrag für den Umstieg zu leisten.

Informationen für Gebrauchtwagenankauf:https://www.autoankauf-schumacher.de/gebrauchtwagen-ankauf

Information für KFZ-Ankauf-Export:https://www.kfz-ankauf-export.de/gebrauchtwagen-ankauf-export (https://www.kfz-ankauf-export.de/gebrauchtwagen-ankauf-export/)

Information für Gebrauchtwagen für den Export: https://www.auto-ankauf-exports.de/gebrauchtwagen-ankauf-export (https://www.auto-ankauf-exports.de/gebrauchtwagen-ankauf-export/)

Kurzzusammenfassung

Der Umstieg von einem Benziner oder Diesel auf ein Elektroauto ist derzeit so günstig wie nie zuvor zu realisieren. Die Bundesregierung hat gleich mehrere Förderprogramme aufgelegt, sodass der perfekte Zeitpunkt gekommen ist, um den Gebrauchtwagen zu verkaufen und die Elektroauto-Prämie mitzunehmen. Dank der Umweltprämie und einem stabilen Gebrauchtwagen-Markt profitiert der Umsteiger derzeit gleich mehrfach. Wer seinen Gebrauchtwagen vor dem Neukauf zu einem attraktiven Preis verkaufen möchte, ist bei Kfz-Ankauf-Export an der richtigen Adresse, denn hier können nicht zuletzt aufgrund der Export-Orientierung Bestpreise gezahlt werden.

Pressekontakt:

AutoAnkauf Schumacher Ansprechpartner: Sami Bourhan 45329 Essen Boyer Str. 34B

Telefon: +49 157 50 93 4959 E-Mail info@autoankauf-schumacher.de Webseite: https://www.autoankauf-schumacher.de/

Original-Content von: AutoAnkauf Schumacher, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH