Filme an der frischen Luft genießen

In einem Sommerkino kann man Filmhits unter freiem Himmel und an der frischen Luft genießen. Vorstellungsbeginn ist meistens mit Einsetzen der Dämmerung.

In den warmen Jahreszeit sind sie in ganz Deutschland zu finden, die Open-Air – bzw. Sommerkinos. Filmfreude können sich dann ihre Lieblingsstreifen an der frischen Luft und unter blauem Himmel ansehen. Aufgebaut werden die Kinos meist an ungewöhnlichen Orten. So stellt der Landschaftspark Duisburg Nord bereits seit 1996 in jedem Sommer für 39 Nächte eine Leinwand in der Gießhalle des stillgelegten Hochofens auf. Die Vorstellungen beginnen häufig erst bei Einbruch der Dämmerung. Gezeigt werden neben aktuellen Filmen zum Teil auch ältere, themenspezifische Streifen. Wegen des großen Andrangs sollten die Eintrittskarten an einigen Veranstaltungsorten bereits im Vorverkauf erworben werden.

Verwandte Themen