Familienstammsitz und Museum

Das Schloss Berleburg befindet sich seit 750 Jahren in dem Besitz der Familie Sayn-Wittgenstein-Berleburg und dient als Museum für die Geschichte des Gebäudes.

Das Schloss Berleburg in Bad Berleburg ist der Familiensitz der Fürsten zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg und repräsentiert die Geschichte der Stadt. Die regelmäßigen Führungen durch das Schloss, die Schlosskonzerte, der große Schlossgarten und die Schlossschänke machen die Anziehungskraft dieses kulturellen Bollwerks aus. Im Gegensatz zu vielen anderen Schlössern wird das Schloss Berleburg noch immer als Familien-Stammsitzt genutzt und nicht nur als Museum.

Verwandte Themen