Hochzeit von William und Kate - royales Großereignis des Jahres

Die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton in der Westminster Abbey war das royale Großereignis des Jahres 2011. Zu den rund 1900 Hochzeitsgästen zählten Staats- und Regierungschefs, Prominente und zahlreiche Mitglieder internationaler Königshäuser.

Die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton in der Westminster Abbey in London war das royale Großereignis des Jahres 2011. Zahlreiche Fans der Royals hatten auf den Moment hingefiebert, in dem aus der bürgerlichen Millionärstochter Kate ihre königliche Hoheit, die Herzogin von Camebridge, wurde. Zu den rund 1900 Hochzeitsgästen, die die Trauung live mitverfolgen konnten, zählten Staats- und Regierungschefs zahlreicher Länder, Prominente wie das Ehepaar Beckham, Sänger Elton John, Schauspieler Rowan Atkinson, Regisseur Guy Ritchie, aber auch zahlreiche Mitglieder internationaler Königshäuser. Zudem wurde die Trauung von geschätzten zwei Milliarden TV-Zuschauern verfolgt - in aller Welt.

Verwandte Themen