Lehmbruck-Museum Duisburg - Ort für zeitgenössische Kunst

1964 wurde das Lehmbruck-Museum im Duisburger Kant-Park eröffnet. Der Namensgeber des Museums war ein bekannter Duisburger Bildhauer und Grafiker. Heute ist das Museum ein wichtiger Ort für zeitgenössische Kunst in Duisburg.

1964 wurde das Lehmbruck-Museum im Duisburger Kant-Park eröffnet. Der Namensgeber des Museums, Wilhelm Lehmbruck, war ein Duisburger Bildhauer und Grafiker. Das Museum ist ein wichtiger Ort für zeitgenössische Kunst in Duisburg. 2005/2006 fanden im Lehmbruck-Museum die Feierlichkeiten zu "100 Jahre moderne Skulptur in Duisburg" statt. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das Lehmbruck-Museum in Duisburg.