Binnenschifffahrt – Transport auf Flüssen und Kanälen

Flüsse, Kanäle und Seen: Hier ist die deutsche Binnenschifffahrt im Bereich des Güter- und Personentransports unterwegs. Rund 7.300 Kilometer Binnenwasserstraßen gibt es in Deutschland. Die bedeutendsten sind die Flüsse Rhein, Main, Donau und die Kanäle Mittellandkanal, Elbe-Havel-Kanal und Elbe-Seitenkanal. Der größte Binnenhafen Europas ist der Duisburger Hafen. Im Rekordjahr 2006 wurden 243,5 Millionen Tonnen Güter auf Deutschlands Binnenstraßen transportiert.