Schützenfest Leimstruth

Der Schützenkönig in Leimstruth heißt Philipp Saßmannshausen

Das Leimstruther Jugendkönigspaar (v.l.) Rika Scheuermann und Falk Scheuermann mit dem amtierenden Königspaar Tina Stöckmann und Philipp Saßmannshausen.

Das Leimstruther Jugendkönigspaar (v.l.) Rika Scheuermann und Falk Scheuermann mit dem amtierenden Königspaar Tina Stöckmann und Philipp Saßmannshausen.

Foto: Bastian Grebe

Leimstruth.  Der 29-Jährige regiert mit Tina Stöckmann. Den Jugendvogel schoss Falk Scheuermann. Er regiert mit seiner Schwester Rike.

Der Reigen der Wittgensteiner Schützenfeste wurde am Wochenende in Leimstruth komplettiert. Der Schützenverein Leimstruth lud zum traditionell letzten Schützenfest des Jahres mit verändertem Festablauf. Nachdem 2018 erstmals freitags und samstags gefeiert wurde, ist diese Idee nun dauerhaft in den Festablauf übernommen worden.

Vogelschießen am Freitag

Der Freitag startete um 16 Uhr mit dem Preis- und Vogelschießen der Jugend auf dem Festplatz an der Luisenburg. Nach dem 183. Schuss hieß der neue Jugendkönig Falk Scheuermann. Er erkor seine Schwester Rika Scheuermann zu seiner Jugendkönigin. Im Anschluss folgte das Preis- und Vogelschießen der Erwachsenen. Schnell konnten die Schützenbrüder und -schwestern den neuen Schützenkönig Philipp Saßmannshausen feiern. Schon mit dem 69. Schuss hatte dieser zielsicher den Vogel zu Boden gebracht. Der 29-jährige wählte die 31-jährige Industriekauffrau Tina Stöckmann zu seiner Königin.

Der König hatte bereits im letzten Jahr angekündigt, sein Glück an der Stange versuchen zu wollen. So blieb ihm fast keine andere Wahl, als sein Versprechen wahr zu machen. Ganz besonders freute sich der Vorstand über die 28 Anwärter auf den Gästepreis. Hier machte Oliver Schlaf das Rennen. Der Abend stand im Zeichen der Freude der neuen Königspaare. Bei Musik von Benedikt Wrede feierten die Leimstruther bis spät in die Nacht.

Drei Gastvereine

Am Festsamstag traf sich der Schieß- und Schützenverein Leimstruth 1956 am frühen Abend, um seine drei Gastvereine aus Birkelbach, Benfe und Birkefehl in Empfang zu nehmen. Anschließend wurden das alte und neue Königspaar samt Hofstaat zuhause abgeholt. Begleitet wurde der Festzug vom Spielmannszug des TV 08 Feudingen.

Neue Ehrenmitglieder

Das Königspaar 2018, René und Theresa Balz, übergaben die Insignien an Philipp Saßmannshausen und Tina Stöckmann. Ebenfalls wurden die Preise verliehen und das Jugendkönigspaar Falk Scheuermann und Rika Scheuermann gekrönt. Außerdem wurden Erich Bäcker und Friedrich-Wilhelm Saßmannshausen zu Ehrenmitgliedern ernannt. Den weiteren Abend gestaltete die Partyband „Friends“. Die Stimmung im Festzelt war bis in die frühen Morgenstunden bestens.

Erfolgreiche Schützen

Die Preise beim Jugendvogelschießen sichern sich Jouline Moß (Krone und rechter Flügel), Kristin Schlabach (Zepter), Ronja Moß (Reichsapfel und linker Flügel). Der Jugendpokal geht an Schützenkönig Falk Scheuermann. Bei den Erwachsenen sind zielsicher: Christof Saßmannshausen (Krone), Johannes Hackler (Zepter), Björn Becker (Reichsapfel), Anja Bernshausen (linker Flügel), Erich Dickel (rechter Flügel), Ewald Hackler (Königspokal) und Jan Hackler (Geck).

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben