NACHRUF

Wittener SSV in Trauer: Tanja Lücking früh verstorben

Seit 2013 war sie Geschäftsführerin des Stadtsportverbandes in Witten: Tanja Lücking erlag nun ihrer schweren Krankheit.

Seit 2013 war sie Geschäftsführerin des Stadtsportverbandes in Witten: Tanja Lücking erlag nun ihrer schweren Krankheit.

Foto: Walter Fischer

Witten.  Die langjährige Geschäftsführerin des Stadtsportverbandes Witten, Tanja Lücking, verstarb im Alter von gerade mal 46 Jahren.

Mit ihr hatte der Stadtsportverband über Jahre die ideale Besetzung für den Posten der Geschäftsführerin gefunden. Doch nun trägt der Wittener Sport und besonders das „Haus des Sports“ an der Westfalenstraße Trauer: Mit nur 46 Jahren verstarb Tanja Lücking, die sich seit fast acht Jahren um die Verwaltung des sportlichen Geschehens in der Ruhrstadt verdient gemacht hatte, an einer unbarmherzigen Krankheit.

„Sie war für uns ein absoluter Glücksfall“, sagt SSV-Vorsitzender Matthias Kiehm, den eine enge Freundschaft mit der Bommeranerin verband. Tanja Lücking hatte im April 2013 als Nachfolgerin von Rainer Brockhoff die Geschäftsführung übernommen. Die lebenslustige Frau, die früher in Annen Fußball gespielt hatte, immer ansprechbar für die Wittener Clubs war und bei vielen sportlichen Veranstaltungen - ob beim Handball, beim Judo oder beim Tag des Sportabzeichens - gerngesehener Gast war, „sprach die Sprache der Sportler, auch wenn es mal konträr wurde. Mit ihrem Beruf hat sie sich immer voll identifiziert“, sagt Kiehm.https://www.waz.de/sport/lokalsport/witten/luecking-liegt-die-jugend-am-herzen-id7155042.html

„Wichtige Themen des Sports in die Verwaltung hinein getragen“

Tanja Lücking hatte zuvor im Amt für Gebäudemanagement gearbeitet, war daher innerhalb des Rathauses glänzend vernetzt und hatte so einen kurzen Draht, um dienstliche Belange lösen zu können. „Sie hat die Dinge immer im Sinne der Vereinslandschaft geregelt, wichtige Themen des Sports in die Verwaltung hinein getragen“, erinnert sich Matthias Kiehm, für den sie eine enge Vertraute war.

Am Montag, 26. Oktober (14 Uhr), wird Tanja Lücking am ev. Friedhof Bommern (Siepenstraße) beigesetzt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben