Zusammenstoß

Wittener Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Der 58-jährige stürzte und rutschte mehrere Meter über die Straße.

Foto: Hendrik Schulz

Der 58-jährige stürzte und rutschte mehrere Meter über die Straße. Foto: Hendrik Schulz

Witten.   Ein Motorradfahrer aus Witten ist mit einem Auto kollidiert. Der 58-Jährige stürzte und rutschte am Sonntagabend mehrere Meter über die Fahrbahn.

Ein Motorradfahrer aus Witten hat sich nach einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt.

Der 58-Jährige fuhr mit seiner Yamaha laut Polizei am Sonntag gegen 18.15 Uhr auf der Hörder Straße in Richtung Bochum.

Wittener rutscht mehrere Meter über Straße

Auf Höhe der Dönhoffstraße kollidierte der Motorradfahrer mit dem Auto eines 30-Jährigen aus Thüringen. Dieser war mit seinem Wagen plötzlich vom rechten Fahrbahnrand angefahren, um zu wenden.

Der 58-Jährige stürzte und rutschte mehrere Meter über die Straße. Sowohl das Auto des Thüringers als auch das Motorrad des Witteners waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik