Urlaub

Wittener Ferienheim auf Norderney in fünf Tagen ausgebucht

Die weiße Fassade des kirchlichen Ferienheimes des Ev. Kirchenkreises Witten-Hattingen, Haus am Weststrand, gehört zur Silhouette der beliebten Insel Norderney.

Die weiße Fassade des kirchlichen Ferienheimes des Ev. Kirchenkreises Witten-Hattingen, Haus am Weststrand, gehört zur Silhouette der beliebten Insel Norderney.

Foto: Nicole Schneidmüller-Gaiser

Witten.  Rekord: Das Haus am Weststrand des Ev. Kirchenkreises Hattingen-Witten wurde binnen fünf Tage für das gesamte Jahr 2020 ausgebucht.

20.000 Übernachtungen für 2020 sind schon reserviert: Das Haus am Weststrand auf der Insel Norderney, in dem Wittener über den Ev. Kirchenkreis Urlaub machen können, erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit.

Für die Verantwortlichen hat das drei Monate vor Silvester immer wieder ungewöhnliche Konsequenzen: „In nur fünf Tagen seit Buchungsbeginn sind wir für das komplette Kalenderjahr 2020 ausgebucht“, bilanziert ein sichtlich zufriedener Matthias Küstermann, der als Geschäftsführer von Witten aus die Geschicke des beliebten Gruppenhauses leitet.

Vor allem Gemeindefreizeiten melden sich frühzeitig an

„Vor allem Gemeindefreizeiten“, so Küstermann, hätten sich frühzeitig angemeldet und für etwa 1000 Personen knapp 20.000 Übernachtungen gebucht. Für die Mitarbeiterinnen am Telefon bedeuteten die zurückliegenden Tage Telefonieren im Akkord: „Es wurden täglich mehr als zwölf Stunden lang Anrufe entgegengenommen“, freut sich der kreiskirchliche Verwaltungschef über das Engagement der Mitarbeitenden vor Ort.

Nebenbei mussten auch noch etwa 700 Mails beantwortet werden.„Die tolle Resonanz ist natürlich ein Segen für den Erhalt dieses historischen Gebäudes“, bedanken sich Küstermann und der Hausleiter, Frank Volmert, für die Treue der Gäste, von denen der überwiegende Teil „Wiederholungstäter“ sind.

Haus am Deich wurde zeitgemäß modernisiert

In den vergangenen Jahren wurde das Haus fortlaufend renoviert und zeitgemäß modernisiert, so dass es mit seiner leuchtend weißen Fassade und der idealen Lage direkt am Deich nicht nur optisch sondern vor allem auch in Sachen Komfort den Anforderungen der Reisenden entspricht.

Vor allem bei Familien mit Kindern und beim älteren Publikum ist das Haus sehr beliebt. Kurzentschlossene können trotzdem auf einen Erholungsurlaub im Haus am Weststrand hoffen: Immer wieder bietet das kirchliche Ferienhaus auf seiner Homepage unter www.haus-am-weststrand Angebote in letzter Minute an.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben