Vermisst

Witten: Wer hat die 14-jährige Sarah H. gesehen?

Die Polizei bitte bei einer Vermisstenfahndung um Mithilfe. Dabei gibt es auch Bezugspunkte nach Witten.

Die Polizei bitte bei einer Vermisstenfahndung um Mithilfe. Dabei gibt es auch Bezugspunkte nach Witten.

Witten.  Die Polizei sucht ein 14-jähriges Mädchen aus Gladbeck. Die Vermisste soll auch Bezugspunkte nach Witten haben. Ein Foto gibt es im Text.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hilfe bei der Suche nach Sarah H. aus Gladbeck. Das 14-jährige Mächen wird bereits seit Dienstag, 12. Oktober, vermisst. Nach Angaben der Polizei Recklinghausen gibt es Bezugspunkte nach Witten und Bochum.

Vermisste ist 1,65 Meter groß

Sarah H. ist 1,65 Meter groß, hat eine kräftige Statur und dunkelblonde Haare. Am Tag ihres Verschwindens trug sie einen schwarzen Hoodie mit rot-weißer Schrift, sowie eine gemusterte Hose.

Wer Angaben zum Aufenthaltsort der 14-Jährigen machen kann, wird gebeten, sich unter 0800/236-1111 bei der Polizei Recklinghausen zu melden.

Vermisste Celine ist wieder in Witten

Eine gute Nachricht: Die vermisste 14-jährige Celine N. aus Witten ist wieder nach Hause zurückgekehrt. Das Mädchen sei bereits am Donnerstag „wohlbehalten“ am Essener Hauptbahnhof angetroffen worden, so die Polizei. Die 14-Jährige war am Samstag (16. Oktober) als vermisst gemeldet worden.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Witten

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben