VHS

Witten: Volkshochschule bietet fast 510 neue Kurse an

Stellten das neue Programm der VHS Witten/Wetter/Herdecke vor: Selma Erdogdu-Volmerich, Martina Schulte-Zweckel, VHS-Leiterin Bettina Sommerbauer und Michaela Heinl (von li.). l

Stellten das neue Programm der VHS Witten/Wetter/Herdecke vor: Selma Erdogdu-Volmerich, Martina Schulte-Zweckel, VHS-Leiterin Bettina Sommerbauer und Michaela Heinl (von li.). l

Foto: Jürgen Theobald / FUNKE Foto Services

Witten.  316 Seiten stark ist das neue Programmheft der VHS Witten/Wetter/Herdecke. Interessierte haben die Qual der Wahl unter 509 Kursangeboten.

Interessierte haben die Qual der Wahl: 509 neue Kurse bietet die Volkshochschule Witten/Wetter/Herdecke für das erste Semester des neuen Jahres an. Das Thema Natur und Umwelt wird auch in diesem Jahr einen großen Raum bei der VHS einnehmen – von der nächtlichen Erlebniswanderung für Kinder zum Thema Wolf bis hin zum Waldbaden für Erwachsene.

Auch bei Waldführungen und beim Yoga Walking erfahren Kursteilnehmer Wissenswertes über die Heilkräfte der heimischen Wälder. Ab sofort kann man sich zu den neuen VHS-Angeboten anmelden. „Allein am Dienstag hatten wir schon 119 Anmeldungen online – in zwei Stunden“, freut sich VHS-Chefin Bettina Sommerbauer.

Am meisten nachgefragt wird der Bereich Ernährung und Gesundheit, gefolgt von den Sprachen. Auch Exotisches ist darunter wie etwa Japanisch für Manga-Comicfans oder Wirtschafts-Spanisch für Berufstätige. Mit Schnupperwochenenden oder Einstufungstests können Interessierte ihre Sprachfähigkeiten vorher in einem Beratungsgespräch bei der VHS einschätzen lassen, die im letzten Jahr ihren 100. Geburtstag feierte. „Wir haben wieder eine offene Sprachberatung zum Semesterstart“, so Fachbereichsleiterin Selma Erdoglu-Volmerich.

Es gibt sogar Restauranttipps für New York

Wer etwas Pfiffiges verschenken möchte, kann Gutscheine für jeden Kurs kaufen, zum Beispiel für ein Kochevent unter dem Motto „Flying Dinner“ oder ein „Fleisch Tasting“. Es gibt sogar Restauranttipps für New York. Bei diesem Seminar werden Spezialitäten bekannter Restaurants der US-Metropole vor Hochhausplakaten im Annener Seminarzentrum kredenzt. Preis mit Zusatzgebühr: 35 Euro für fünf Unterrichtsstunden.

Wer es lieber ökologisch durchdacht mag, kann auch die Veranstaltung „Klimaschutz schmeckt“ besuchen. Treffpunkt ist am 24. März um 18 Uhr der Unikat-Club an der Bahnhofstraße. Gut gegen Stress ist der Besuch eines Kurses zur Entspannung, Bewegung und Körpererfahrung. Einige dieser Kurse werden sogar von den Krankenkassen bezuschusst. Allein 91 Yoga-Veranstaltungen bietet die Volkshochschule in ihrem Yogarium (www.yogarium.de) in Annen an, außerdem Pilates und Fatburner-Kurse.

Bei der VHS Witten kann man auch lernen, wie man nein sagt

Neu im VHS-Angebot ist das zwölfwöchige Lauftraining Fit in den Frühling. Am Ende des Kurses kann man einen 5-Kilometer-Kauf meistern, verspricht die Volkshochschule. Unter dem Titel Seele und Gesundheit findet man viele neue Angebote – etwa Kurse zur Selbstfürsorge, Angst- und Stressbewältigung, zur Selbstbehauptung für Frauen. Im VHS-Kurs kann man auch lernen, wie man sich abgrenzt und nein sagt. Sogar der Liebeskummer wird in einem Seminar zum Thema.

Das neue Semester der VHS Witten/Wetter/Herdecke beginnt mit seinen Kursen am 3. Februar. Das neue Kursbuch gibt es in allen bekannten Verteilstellen kostenlos. Herunterladen kann man sich das neue Kursbuch unter: www.vhs-wwh.de/startseite.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben