Feuerwehr

Witten: Gas-Alarm in der Fischenbergstraße

Foto: Martin Möller / FUNKE Foto Services

Witten.  Eine Gas-Therme im Keller eines Hauses war undicht: Die Feuerwehr musste in die Fischenbergstraße in Witten ausrücken und das Haus evakuieren.

Weil mehrere Bewohner Gasgeruch vernommen hatten, musste die Feuerwehr am Dienstagnachmittag (20.10.) in die Fischenbergstraße in Witten-Heven ausrücken. Im Keller eines Mehrfamilienhauses war die Gastherme defekt. Giftiges CO-Gas war über einen längeren Zeitraum ausgetreten, so die Feuerwehr, die Bewohner hätten dies teilweise nicht bemerkt.

Das Gebäude wurde evakuiert und auch gelüftet, die Gasleitung abgedreht. Ein herbeigerufener Arzt untersuchte die Hausbewohner. Die gute Nachricht: Alle Untersuchungsergebnisse verliefen negativ.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben