Bahnverkehr

Witten durch Behinderungen im Bahnverkehr nicht betroffen

Unbekannte haben an Kabelschächten der Bahn angezündet.

Unbekannte haben an Kabelschächten der Bahn angezündet.

Witten.   Unbekannte haben an Kabelschächten der Bahn angezündet. Die Folge: massive Behinderungen im Bahnverkehr in ganz NRW. Witten kam glimpflich davon.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Brandanschläge an wichtigen Bahnstrecken in Nordrhein-Westfalen haben am Montagmorgen zu zahlreichen Zugverspätungen geführt. Es gab auch Zugausfälle, teilte die Deutsche Bahn NRW mit. Betroffen waren nach Unternehmensangaben sowohl der Fern- als auch der Nah- und Regionalverkehr in NRW. Massive Behinderungen im Bahnverkehr durch Vandalismus

Bei den Zügen der Linien RE1, RE5, RE6, RE11, S2 und S6 sowie im Fernverkehr kam es nach Angaben der Deutschen Bahn zu Verspätungen und Zugausfällen. Züge müssen umgeleitet werden. Über Witten fahren die genannten Verbindungen nicht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik