Kirche

Witten: 125 Jahre Chormusik in Annen - Jubiläum ohne Gesang

Der Festgottesdienst zu 125 Jahren Chormusik in Witten-Annen findet am Sonntag (27.9.) in der Erlöserkirche statt.

Der Festgottesdienst zu 125 Jahren Chormusik in Witten-Annen findet am Sonntag (27.9.) in der Erlöserkirche statt.

Foto: Barbara Zabka/ FUNKE Foto Services / Archiv

Witten.  So ist das mit Corona: Da feiert eine Gemeinde in Witten 125 Jahre Chormusik, aber der Chor darf nicht auftreten. Annen macht das Beste draus.

Mit einem festlichen Gottesdienst feiert die evangelische Gemeinde in Annen am Sonntag (27.9.) das 125-jährige Jubiläum der Chormusik in Annen. Eigentlich sollte ein großer gemischter Chor singen, was wegen Corona aber nicht geht. Dafür wurden etliche Musiker gewonnen, die den Gottesdienst instrumental gestalten.

Unter der Leitung von Kantorin Miso Kim erklingt die Annener Kantate „Gott ist unsere Zuversicht und Stärke“. Alfred Rieks hatte die Kantate zu Psalm 46 vor fast 100 Jahren komponiert und dem Annener Kirchenchor gewidmet. Die liturgische Leitung hat Pfarrerin Sabine Maiwald-Humbert, die Predigt hält Claudia Schneider, Vorsitzende des Freundeskreises „Kirchenmusik“. Los geht’s um 10 Uhr in der Erlöserkirche, Westfeldstraße 81.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben