Corona-Virus

Sieben Corona-Fälle in Awo-Kita in Witten-Stockum

Das Awo-Familienzentrum in Witten-Stockum.

Das Awo-Familienzentrum in Witten-Stockum.

Foto: Awo

Witten.  59 Corona-Fälle an Schulen und 56 Fälle an Kindergärten sind im EN-Kreisgebiet gemeldet worden. Diese Schulen und Kitas in Witten sind betroffen.

In den vergangenen sieben Tagen sind 59 Corona-Fälle an Schulen und 56 Fälle an Kindergärten im EN-Kreisgebiet gemeldet worden. Besonders betroffen ist in Witten das AWO-Familienzentrum Kita Stockum mit sieben Fällen.

+++Alle Entwicklungen rund um Corona in Witten in unserem lokalen Newsblog+++

Insgesamt 13 Fälle gibt es an den Wittener Schulen. Laut Gesundheitsamt sind betroffen: Förderschule Kämpen (1), Blote-Vogel Waldorfschule (1), Rudolf-Steiner-Schule (1), Grundschule Borbach (3), Albert-Martmöller-Gymnasium (5), Otto-Schott-Realschule (2).

Mehr Nachrichten aus Witten lesen Sie hier.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Witten

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben